Dienstag , 15 Oktober 2019
Geburtstagsparty Einladungskarten

Wie deine Geburtstagsparty zum Erfolg wird

Geburtstage haben doch immer etwas Magisches an sich. Obwohl sie mit zunehmendem Alter ein häufig gefürchtetes Ergebnis mit sich bringen, das Altern, entfachen sie dennoch eine tiefsitzende Freude. Natürlich gibt es im Vorfeld einer Geburtstagsparty einiges zu tun. Wie kann man dafür sorgen, dass die Feier nicht so schnell in Vergessenheit gerät? Hier findet ihr ein paar Tipps, die euer Party ordentlich aufpeppen:

Stelle deine Party unter ein Motto

Die meisten Partys, die man heutzutage besucht laufen gleich ab: Alle Leute tummeln sich in der Küche oder auf dem Balkon, in der Badewanne wird das Bier gekühlt und am nächsten Tag fällt man sein Urteil, ob die Party ein Erfolg war oder nicht. Interessanter wird das ganze, wenn man seine Geburtstagsparty unter ein Motto stellt: Da gibt es zum Beispiel das Thema Great Gatsby, also eine prunkvolle Party mit schickem Dresscode und dem Charme der 30er Jahre Parties. Wer sich bis dahin nicht zurück erinnern kann sollte sich den Film mit Leonardo DiCaprio noch einmal anschauen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Party unter dem Motto Beach Party zu veranstalten. Liegestühle, Blumenketten und exotische Cocktails schaffen hier Abhilfe. Kurz um: Eine Motto verleiht eurer Party einen Charme, der diese Party von den Besuchern nicht so schnell vergessen lässt.

Mach es offiziell

Hat man sich für ein Motto entschieden, ist der nächste Punkt, der auf der Liste steht die Frage der Verkündung der Botschaft:

Meist werden Einladungen zu einer Geburtstagsparty per WhatsApp und Co. geregelt, doch das würde einer Geburtstagsparty unter dem Motto Gatsby nicht gerecht werden. Unser Vorschlag daher: Eine passende Geburtstagskarte, die man den Gästen ganz traditionell per Post zuschickt. Hier gibt es selbstverständlich auch wieder mehrere Alternativen: Man kann die Einladungskarten zum einen selbst basteln, was jedoch sehr aufwändig ist und dessen Erfolg sehr vom künstlerischen Geschick des Bastlers abhängt.

Eine Variante, die sehr viel effizienter und aufsehenerregender ist, ist es, auf Online Shops wie Wunderkarten zurückzugreifen, die sich auf das Versendung von individuell gestalteten Einladungskarten für euren Geburtstag spezialisiert haben. Anders als die Standardkarte vom McPaper um die Ecke bietet Wunderkarten viele Möglichkeiten, diese zu personalisieren. Das ist dann quasi wie selbst gebastelt, geht nur sehr viel schneller und das Ergebnis hängt nicht von euren Bastelkünsten ab. Außerdem gibt es hier kostenlose Musterkarten zum Testen. Fakt ist, dass die Einladungskarte bei euren Gästen mindestens genau so viel Freude entfachen soll, wie euer Geburtstag bei euch. Feiert das nächste Mal also mit der passenden Karte eine „Ich-habe-Geburtstag” Party, anstatt einer traurigen „Ich-werde-älter” Feier. Wir werden nicht älter, sondern nur besser.

Der passende Party-Dresscode 

Nun, da ein Motto für die Party definiert wurde, ist es selbstverständlich ebenfalls wichtig, den Dresscode an das Motto anzupassen. Stellt man die Party beispielsweise unter das Motto Beach Party, so kann man sich hierfür mit Hawaii-Hemden Muschelketten, und Badehosen einkleiden. Solche Informationen solltet ihr auf jeden Fall auch in die Einladungskarten packen.

Wenn die Details wie Accessoires und Deko stimmen, dann kann einer gelungenen Party, sowie den perfekten Schnappschüssen mit den Liebsten, sowieso nichts mehr im Wege stehen.

Autor: Faina Voskanian – Foto: Bonnyprints

Check Also

Modenschau seefashion19 - save the date

Modenschau seefashion19 – save the date

Im Rahmen der Modenschau seefashion19 inszenieren die Absolventen des Fachgebiets Mode-Design der weißensee kunsthochschule berlin …

DIESEL x Coca-Cola präsentieren gemeinsame Capsule-Kollektion bei Launch Event in Berlin

DIESEL x Coca-Cola präsentieren gemeinsame Capsule-Kollektion bei Launch Event in Berlin

Das Modelabel “DIESEL” und die Getränkeikone “Coca Cola” haben am Mittwoch, den 2. Oktober 2019 die DIESEL …