Donnerstag , 27 Juni 2019

Hauptstadt der Startups: blogfoster und Tweek starten durch!

Berlin ist Hauptstadt der Startups. Seit Jahren begegnet man ihnen an jeder Ecke, sie scheinen einfach vom Himmel zu fallen oder aus der Erde zu sprießen und immer mehr von ihnen schaffen es tatsächlich, sich zu etablieren. Positive Beispiele gibt es in allen Bereichen. Zum Beispiel können Blogger und Werbeseitenbetreiber seit dem letzten Jahr ihre Vermarktung mit blogsfoster selbst in die Hand nehmen. Das Startup hat ein Werbetool entwickelt, über das die Blogger die einhundertprozentige Kontrolle über ihre Inhalte behalten können. Das ergibt mehr Sinn als jeder Werbe-Algorithmus, denn die Blogbetreiber kennen ihre Leser und wissen besser, welche Werbung sie ansprechen würde und am besten zu ihren eigenen Inhalten passt. Ein Potenzial, das auch Axel Springer erkannt hat und blogfoster in den Axel Springer Plug und Play Accelerator aufgenommen.

logo-blogfoster

Ein weiteres Beispiel liefert Tweek. Seit 2011 hält sie die iPhone-App – 2012 kam noch eine iPad-App dazu, die erstmals auf dem London Web Summit vorgestellt wurde. Tweek machte es sich zur Aufgabe, das Film- und Fernseh-Erlebnis zu revolutionieren und den Spaß am TV zurückzubringen. Im bewusst schlichten und durchdachten Design finden sich Filme und Serien in einem individuellen TV-Guide aus unterschiedlichen Mediatheken, die auf den persönlichen Geschmack des Nutzers abgestimmt sind. Durch die über soziale Netzwerke ablesbaren Interessendaten des Nutzers ergeben sich so personalisierte Empfehlungen, die entweder von Tweek selbst oder aus dem Freundeskreis stammen. Viele der Tipps kann man direkt in der App schauen, die mit den Mediatheken vernetzt sind. Dem User wird so empfohlen, was er sich anschauen könnte – was er gleich tun kann.

Dies sind nur zwei Beispiele diverser Erfolgsgeschichten, die Startups geschrieben haben und in den kommenden Jahren immer weiter fortführen werden. Es bleibt spannend in Berlin!

Autor: Christina – Fotos: Tweek/ blogfoster

Check Also

Rode SmartLav+ microphones an Zoom H6 H5 audio recorder

Rode SmartLav+ microphones an Zoom H6 H5 audio recorder anschließen

RODE SmartLav+ oder RODE Lavalier für Influencer, Blogger, Vlogger Für professionelle Aufnahmen von Personen möglichst …

Telekom Fashion Fusion 2018

Telekom Fashion Fusion 2018 – Talkrunde und Vorstellung der Finalisten

Am Dienstag Morgen, 17. April 2018,  lud die Telekom zum Fashion Fusion Pressefrühstück im HUB: …