Freitag , 23 August 2019

Cheap Monday SS15: Mindless Optimism

Cheap Monday zeigt diesen Sommer Kritzeleien auf Sweat, Jersey und Denim, mit Puffärmeln und Schablonen-Druck.  Ein junger, punkiger Look, mit viel Holzfäller-Flanell. (Wie könnte es anders sein? Es ist immerhin Cheap Monday,  Ausstatter von Hippen Skatern, Indiebands und Lumbersexuals.)

Für Männer hat sich aber auch sonst in der Kollektion einiges getan: die Silhouette ist viel betonter Oversize und zusätzlich hat Cheap Monday für ihre neue Kollektion die knallenge “Spray-On” Jeans aus der Frauenabteilung jetzt  auch für Typen mit Vorliebe für Skinny-Jeans umgesetzt. Als Denim-Label dürfen bei Cheap Monday  natürlich auch Jeans Hemden, Jacken und Bralets nicht fehlen – diese Saison jedoch aus sehr hellem, verwaschenem Denim. Sehr Trashy, sehr 90’ies.  Sowie die TShirts, Hoodies und Sweaters mit dem bekannten Affenschädel-Logo, die Cheap Monday seit jeher immer wieder in saisonalen Farben und Neutrals herausbringt. Auch die Accessoires sind 90ies: Klobige Absätze, Ruckäcke, Bauchtaschen Silberne Ketten, Caps.

Der immer wieder verwendete Print “Over My Dead Body” knüpft an die rebellische Thematik an. Zusammen mit den Doodle-Prints erinnert die Kollektion an einen Aufmüpfigen Gymnasiasten, der während dem Matheunterricht in seinen Planer malt und sich immer sehr absolut ausdrückt. (“Nein Mama, das ist keine Phase.”) Trotzdem bleibt die Kollektion fröhlich – wie der der kopflose Optimismus jener jungen Jahre, wo alles noch vor einem liegt. Mindless Optimism eben.
Lookbook Download coming soon.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Autor: Jonas – Fotos: Cheap Monday

Check Also

Lala Berlin Persian Punk Fall 2017

Lala Berlin Persian Punk Fall 2017

Die Lala Berlin Persian Punk Fall 2017 Kollektion drückt schon mit dem Titel aus, dass es um powervolle …

TRINITAS VOLUME IX

Immer mal wieder kommen Labels, die uns richtig faszinieren. Trinitas gehört dazu – eine eigene, …