Jeans - Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Bluejeans sind ein zeitloses Statement des guten Modegeschmacks. Einst als Arbeiterhosen entwickelt, gehören sie heute in jeden gut sortierten Kleiderschrank. Jeans passen zu förmlichen Anlässen ebenso gut wie im Büro oder im Alltag. Selbst Kinder sind mit einem Paar Jeans bereits gut angezogen. Aber wie wird die Allrounder-Hose optimal kombiniert und welche No-Gos dürfen dabei nicht vergessen werden?

Das Must-have fürs Büro – die Skinny-Jeans für den gepflegten Look

Skinny-Jeans zeichnen sich dadurch aus, dass sie eng am Körper anliegen. Auch in dieser Form gibt es Damenjeans in verschiedenen Farben, sodass vielfältige Styles möglich sind. Im Büro kommt die enge Form gut an und lässt sich wunderbar mit einer hellen Bluse kombinieren. Dabei gilt es immer, auf Kontraste zu setzen. Ist die Jeans dunkelblau, macht eine weiße Bluse mit einem dunkelblauen Blazer eine gute Figur. Ist die Jeans hingegen hellblau, kann eine dunkle Bluse den passenden Hingucker setzen.

Skinny-Jeans sind aber auch im Alltag cool zu kombinieren. Vor allem der Gegenteil-Look spielt hier eine Rolle. Die enge Jeans gepaart mit XL-Oberteilen und Shirts ist ein modisches Highlight der modernen Zeit. Das passende Schuhwerk für diese Jeans sind im Winter traditionell hohe Stiefel. Die engen Wadenbeine passen in den Stiefelschaft und erzeugen ein harmonisches Gesamtbild.

Für bequeme Veranstaltungen – die Boyfriend-Jeans für Ladys

Rund 110 Millionen Jeans standen auf dem Markt im Jahr 2021 zur Verfügung. Immer die richtige Wahl zu treffen, ist alles andere als einfach. Die Boyfriend-Jeans ist ein Klassiker, die zu vielen privaten Anlässen passt. Der Schnitt ist figurschmeichelnd und passt zu jeder Körperform. Da die Hose eher locker sitzt, ist eine Kombination mit einem eng anliegenden Oberteil eine beliebte Möglichkeit.

Fürs Büro ist die Boyfriend-Jeans eher nicht geeignet, für die gemütlichen Abende in der Cocktail-Lounge aber schon. Kombiniert mit High Heels und einem eleganten Oberteil entsteht ein stilsicheres Outfit. Gepaart mit Boots und einem schlichten Pullover ist der passende Look für den Herbstspaziergang gefunden.

Für coole Begegnungen – die Destroyed-Jeans als Highlight

Oh Schreck, die Hose hat einen Riss! Keine Sorge, bei der Destroyed-Jeans ist das kein Unglück, sondern pure Absicht. Hosen mit Löchern und Flicken sind nämlich wieder voll im Trend. Darunter machen sich glatte Beine besonders gut. Wer es farbenfroh mag, kann auch eine bunte Leggings tragen. Da die Jeans jede Menge Aufmerksamkeit auf sich zieht, sollte sie dezent kombiniert werden. Für den perfekten Rockerlook ist die Kombi mit einer Lederjacke oder einem Lederoberteil gut geeignet. Sporty und stylish wird es hingegen mit einem Tanktop, was die Figur betont, aber keinen zu großen Ausschnitt zeigt.

Seriös und trotzdem funky wirkt der Look, wenn High Heels und Blazer zur Destroyed-Jeans getragen werden. Ein No-Go ist das Modell im Büro aber trotzdem, zumindest wenn dort eher auf einen konservativen Stil gesetzt wird. Im coolen Start-up Büro mit Hipster-Kollegen macht diese Art von Jeans einen guten Eindruck.

Back to the 80s – mit High-Waist-Jeans einen neuen Look entdecken

Die High-Waist-Jeans hat sich klammheimlich wieder in die Kleiderschränke zurück geschmuggelt. Dort war sie nach dem Ende der 80s eigentlich verbannt worden. Kombiniert wird sie bevorzugt mit Cropped Tops, die einen kleinen Teil des Bauches hervorblitzen lassen. Enge und bauchbedeckende Oberteile passen allerdings ebenfalls gut. Die Hose schluckt kleine Problemzonen durch ihren besonderen Sitz.

High-Waist-Jeans gibt es in unterschiedlichen Schnittmustern, weite und enge Modelle wechseln sich ab. Auch wenn mit eleganten Schuhen und einem Pailletten-Oberteil schnell ein Partyoutfit kombiniert ist, hat die High-Waist-Jeans im Büro ebenfalls nichts zu suchen. Dort kommt der fesche 80s Look zumindest bei spießigen Vorgesetzten gar nicht gut an. Sonst kann diese topmoderne Hose aber Begleiter bei allen Anlässen sein, sogar beim Besuch im Sternerestaurant mit dem Partner.

Autor: FSB – Fotos: chamillewhite/123rf.com

Check Also

Wedress Collective Pop Up 2022 @ Galeries Lafayette Berlin Jasmin Huber

Wedress Collective Pop Up 2022 @ Galeries Lafayette Berlin

Die Mode-Verleih-Plattform WeDress Collective veranstaltete am vergangenen Freitag, dem 25.11.2022, ihr erstes Pop Up Event …

SUPERDRY Unterwäsche-Kollektion mit Superstar Neymar Jr.

SUPERDRY Unterwäsche-Kollektion mit Superstar Neymar Jr.

Die Brand Superdry ist bekannt für typisch amerikanischen Vintage Style sowie für japanisch inspirierte Elemente …