Mittwoch , 11 Dezember 2019

Jumpsuits erobern das Jahr 2015

Nicht nur, dass er so unglaublich praktisch ist, nein ihn gibt es auch noch in so unendlicher Vielfalt! Ob mit kurzem oder langen Bein, kurzen Ärmeln oder langen- durch verschiedene Formen und Längen verpasst er jeder Frau den gewollten Look.

Verschiedene Muster und Farben, Verzierungen mit Spitze oder ein schöner Rückenausschnitt. Ein Jumpsuit kann verführerisch aber auch sportlich aussehen.

Jumpsuit mit langem Bein

Beim Jumpsuit mit langem Bein ist Vorsicht geboten. Wir sehen ihn ständig an wunderschönen Models in Zeitschriften oder im Fernsehen. Doch der Jumpsuit mit langem Bein muss für die Figur passend gewählt werden, sonst erinnert er schnell an einen Strampler. Sehr zarte Frauen sollten lieber auf einen enganliegenden Jumpsuit mit slim fit Bein zurückgreifen. Jumpsuits mit geradem oder ausgestellten Bein stehen Frauen mit Kurven besonders gut.

Jumpsuit mit kurzem Bein

Hier ist eigentlich nicht so viel falsch zu machen. Kleine Frauen hilft er das Bein optisch zu strecken, große Frauen können ihn sowieso tragen. Allerdings sollte er bei breiteren Oberschenkel nicht zu kurz geraten.

Hat man das richtige Modell und die perfekte Passform gefunden ist er ein Stück, dass wir nicht mehr missen wollen. Ob eine elegante Gala, ein Date an der Spree oder bei der Arbeit.

Welche Frau liebt diesen Einteiler nicht, mit dem wir so schnell so schön aussehen?


Autor: Julia Rüger

Check Also

Vero Moda Pop-up Store - Opening Party im Flowershop Zinnober

Vero Moda Pop-up Store – Opening Party im Flowershop Zinnober

Bei ausgelassener Stimmung und mit über 200 spannenden Gästen feierte die dänische Modemarke Vero Moda …

Weihnachtsrodeo – Der Designweihnachtsmarkt 2018 in Berlin

Weihnachtsrodeo – Der Designweihnachtsmarkt 2018 in Berlin

Seit 10 Jahren ist der Weihnachtsrodeo Designweihnachtsmarkt 2018 der Indoor-Designmarkt für originelle und unkonventionelle Geschenkideen in …