Samstag , 24 August 2019

PANORAMA 2015 – eine besonders nachhaltige Erfahrung

Während bei der Show & Order Messe diese Saison mächtig viele Farben, Fransen und Muster präsentiert wurden, ist der Besuch der PANORAMA 2015 Messe wie ein Wochenendausflug ins Landhaus. Zarte, feine Materialien überwiegen hier größtenteils. Sie werden ergänzt durch Blumenprints und gerade im ersten Stock erlebt man mit etwas herberen Tönen und auch kräftigeren Stoffen wie Leder und Jeans die Ergänzung, die so manch einer zu einem zarten Outfit braucht.

Das junge Berliner Label blingberlin reiht sich perfekt zu den schon etwas älter bestehenden Labels ein. Es bietet eine Auswahl an wunderschönen und reduzierten Handtaschen, Armbändern und Gürteln und verzichtet komplett auf den Onlinehandel zum Bekenntnis an den lokal angesiedelten Mittelstand im Bereich Mode. Auch die Website des Labels zelebriert Purismus.

Für diejenigen unter euch, die mit einem Accessoire noch einen besonderen Hingucker landen wollen, sind von den Tattoos von Posh bestimmt begeistert. Diese verschwinden ohne Rückstände nach ein paar Tagen wieder und bieten für die kurze, jedoch sehr beachtliche Zeit einen wunderschönen Schmuck auf der Haut.

Für die männlichen Besucher der Messe gab es so einige Hingucker, gerade mit der schwäbischen Marke Digel, die den Mann von heute ganz stilvoll kleidet. Vom Anzug zur Hochzeit bis hin zur etwas legereren Mode des Labels, die den gut angezogenen Mann in der Freizeit kleidet.

Eine ganz besondere Überraschung bot die Firma Leef, die zur Abwechslung keine Kleidung anbot, sondern die gesamte Messe mit ihren nachhaltigen Blatttellern ausstattete. Das Unternehmen arbeitet mit lokalen Kleinbauern und Unternehmen zusammen, die jeden einzelnen Teller fair und ohne jegliche Zusätze herstellen. Dazu kommt, dass mit jedem Teller der Naturschutz unterstützt wird, da jedes Exemplar seine gleiche Fläche an bedrohtem Regenwald schützt. Und wer sich fragt, wo die Teller nach großen Veranstaltungen landen, wird jetzt noch begeisterter sein, denn die Teller lassen sich in Kubikmeter gesunde Erde umwandeln dank des kompostierbaren Materials.

Autor: Luise Pawlak – Fotos: Luise Pawlak

 

 

 

 

 

Check Also

Exotische All Over Prints – Fashion Trend 2016

Bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin haben wir zahlreiche Trends und It Pieces …

Blumenkinder der Berliner Modewoche – Fashion Trend 2016

Blumen als kurzfristige Modeerscheinung abzutun ist natürlich nicht möglich, jede Saison, jeden Sommeranfang lässt die …