Bobkova Spring Summer 2024 BFW Berlin – Von Folk Songs und floraler Fashion

Zum Auftakt der Berlin Fashion Week entführt uns die ukrainische Modedesignerin Kristina Bobkova mit ihrer neuen Bobkova Spring Summer 2024 BFW Berlin Show in den Garten des Kronprinzenpalais. Ihre Entwürfe sind geprägt von der Naturschönheit der Malven und der kulturellen Verbundenheit zu ihrer Heimat.

Gartenparty der Eleganz im Herzen Berlins

Während die Töne traditioneller, ukrainischer Volksmusik, von Nastya Vogan kreiert, mit einem Mix aus Moderne die Luft erfüllen, schreitet das erste Model den Garten des Kronprinzenpalais entlang. Ihr Outfit?  Ein schlichter, maskuliner Anzug wird durch eine Bluse im Blumenprint und einen Blumenanstecker aufgewertet. Die Show von Kristina Bobkova ist eine harmonische Fusion von Tradition und Innovation und bringt ukrainische Folklore in die Hauptstadt.

Die besondere Atmosphäre des Grünen, sowie die Eleganz und der Glamour der modernen Schnitte machen die Kollektion zu einem Hingucker.  Auch die musikalische Begleitung und die Kulisse bilden einen einheitlichen Rahmen. Kristina Bobkova ließ sich in ihrer Spring Summer 2024 Kollektion von ihrer Liebe zu Gärten und der Naturverbundenheit der Ukraine inspirieren. Besonders entscheidend dabei die Malve. Eine Blume, die für Schutz steht und eng mit der Heimat der Designerin verbunden ist. Zusammen mit der ukrainischen Künstlerin Polina Moro entwarf Bobkova einen Print, der nun in verschiedenen Ausführungen die Looks ziert. Auch als Brosche, Applikationen an der Kleidung und Ornamenten auf Sonnenbrillen drapiert, agiert die Blüte.

Eleganz trifft auf extravagante Schnitte

Wie auch in ihrer letzten Kollektion liegt es in Bobkovas DNA, Stärke und Weiblichkeit darzustellen. Die Farbpalette führt uns von zarten Pastelltönen bis hin zu kräftigen Malvenfarben, die die Landschaft und Lebensfreude der ukrainischen Kultur widerspiegeln. Gleichzeitig sehen wir selbstbewusste Anzüge mit oversized Schultern und Kleider, die fließend und körperbetont sind. Auch ihre ikonische, japanische Schnittführung, für die sie bekannt ist, lässt sie förmlich mit einfließen. In jedem ihrer Looks sieht man Nähte und Schnitte deutlich, als Symbol der handwerklichen Unvollkommenheit.

Bobkova, die in Kiew lebt und arbeitet, ist stolz ihre Mode zum dritten Mal auf der Berlin Fashion Week zeigen zu können und ihre Chance zu nutzen: „die zeitgenössische ukrainische Kultur, die ich in meinen Looks ausdrücken möchte, zu präsentieren.” Stärker denn je wird uns die Verbundenheit zu ihrer Heimat bewusst, besonders in ihrem zeitgemäßen Design.

Autor: Marie Prinz – Fotos: Finnegan Koichi Godenschweger

Bobkova Spring Summer 2024 BFW Berlin – Runway Fotos

Check Also

ABOUT YOU FASHION WEEK 2024: Fashion Circus mit Circus Roncalli

ABOUT YOU FASHION WEEK 2024: Fashion Circus mit Circus Roncalli

Die ABOUT YOU Fashion Week (AYFW) kehrt nach Berlin zurück und setzt am 4. Juli …

Leuchtende Nägel und frische Farben, Nagellack Trends für den Sommer

Leuchtende Nägel und frische Farben: Die Nagellack Trends für den Sommer

Der Sommer erweckt ein Gefühl der Erneuerung, eine Jahreszeit, die mit leuchtenden Farben und lebhaften …