Freitag , 20 September 2019
Fashionimpact NEONYT Spring Summer 2020

Fashionimpact NEONYT Spring Summer 2020 MBFW Berlin

Fortschritt. Nachhaltige Innovationen. Eine Revolution der Branche. – Darum geht es bei dem Forum Fashionimpact Spring Summer 2020 der Neonyt Messe auf der Fashion Week Berlin. Vom 2.7. bis zum 4.7. 2019 kann man die Konferenz,  mit verschiedenen Panels zu den Schwerpunkten von Nachhaltigkeit im Einzelhandel und neue Arbeitskonzepte zu Zeiten der Digitalisierung im Kraftwerk besuchen. Diese finden über drei Stockwerke verteilt im Schaltraum, dem Forum und dem Prepeek statt.

Schon beim Betreten des Forums macht sich die digitale Affinität der Konferenz bemerkbar: Wie in einem Sci-Fi Film kann man den Vorträgen und Diskussionsrunden nur mithilfe von Kopfhörer folgen. Das Format, welches man sonst nur von Silent Discos kennt, schafft nicht nur das Gefühl von Zugehörigkeit zu dem Fachpersonal der Modebranche, sondern ist auch überraschend angenehm. Durch gute Tonqualität kann man leicht dem Programm folgen, ohne von Hintergrundgeräuschen gestört oder abgelenkt zu werden.

Fashionimpact NEONYT Spring Summer 2020

Authentisch und Glaubwürdig

Das erste Panel des Tages trug den Titel „Wie skaliere ich nachhaltige Mode für den Einzelhandel? Authentisch und Glaubwürdig“, geleitet von den Moderatoren Alex Vogt und Jana Kern der Kommunikationsberatung Kern.Consultig. Martin Höfeler (Armed Angels), Marc Ramelow (Ramelow KG), Uwe Scherer (sunnyplanet.) und Saydou Bangoura (We want shoes) unterhielten sich hierbei nicht nur über die dringende Notwendigkeit, nachhaltige Mode zunehmend in den Einzelhandel zu integrieren, sondern auch über Probleme und Herausforderungen, die damit einhergehen. Als zentraler Aspekt gilt, einen direkten Dialog mit dem Endkonsumenten einzugehen und ihm Gehör zu schenken. So entstand beispielsweise auch Marc Ramelows Interesse an nachhaltiger Mode erst durch die große Nachfrage der Kunden. Um dabei trotzdem die Authentizität seiner Modekaufhäuser zu bewahren, möchte Ramelow keine „Ecke voller nachhaltigen Labels“ einrichten und damit stückweise sogar greenwashing zu betreiben. Vielmehr geht er der Frage der Herkunft der Materialien nach sowie dem Grad der Nachhaltigkeit der typischen Mainstream Produkte, welche seine Häuser führen. Das genaue Briefing der Verkaufskräfte stellt dabei eine entscheidende Rolle dar, denn nur so können sie die Storys von nachhaltigen Labels erst richtig transportieren.

Wertewandel und unternehmerische Verantwortung

Bei dem, nach Uwe Scherer,  „belasteten Begriff“ Nachhaltigkeit, handele es sich keinesfalls um einen Trend, viel mehr ist sie die Zukunft der Bekleidungsindustrie. Die Schwierigkeit bestehe jedoch darin, diese in den Mainstream-Markt zu integrieren.  Es gehe nicht darum, sich über Nachhaltigkeit von anderen Marken zu differenzieren, sondern die Branche zu verbessern und zu revolutionieren. Nichtsdestotrotz stehe dabei auch die Pionierleistung des Einzelhandels im Fokus: Gerade in Kleinstädten hat der Einzelhandel noch seine Vorreiterstellung und lebt vor, was und wie man Etwas zu tragen habe.

Fashionimpact NEONYT Spring Summer 2020

Als abschließendes Statement richtet Martin Höfeler einen direkten Apell nicht nur an das Publikum, sondern auch an die anderen Panelgäste. Nachhaltigkeit sei nicht als „Nettes Ad-On“ der Produkte zu sehen. Für ihn stelle der Klimawandel ein moralisches Wachrütteln dar, man solle endlich handeln und das nicht zu knapp! Mode sei für Höfeler nur das Mittel zum Zweck.

Fashionimpact NEONYT Spring Summer 2020

Diese Message fand auch bei den Besuchern großen Anklang – kräftiger Zwischenapplaus und eine angeregte Atmosphäre bestätigten dies. Trotz der, zu Fashion Week Verhältnissen, noch frühen Morgenstunde, war das Forum reichlich gefüllt. Das große Interesse des Fachpublikums zeigte sich nicht nur durch viele Fragen während der Gesprächsdiskussion: Auch die Möglichkeit für anschließende Gespräche mit den Gästen wurde vielmals genutzt.

Abschließend lässt sich sagen, dass das Forum Fashionimpact wichtige Denkanstöße für eine Veränderung der Modebranche gibt und im Rahmen der Neonyt auch genau das richtige Publikum erreicht. Die Türen der Neonyt und somit auch der Fashionimpact NEONYT Spring Summer 2020 stehen noch bis Donnerstag um 17 Uhr offen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Autorin: Charlotte Westphal – Fotos: Messe Frankfurt GmbH / Patrice Brylla

Check Also

Yooneeque Digital Fashion Show Spring Summer 2020 MBFW Berlin

Yooneeque Spring Summer 2020 Digital Fashion Show MBFW Berlin- Mode der Zukunft

Mode kreiert durch künstliche Intelligenz. Das klingt nach Zukunftsmusik und Science Fiction, jedoch ist dies …

Beauty2Go Lounge beim Beautypunch

Beauty2Go Lounge beim Beautypunch MBFW Berlin – Das schönste Event der Fashion Week

Ein Traum für alle Beauty-Fans: Zur Berliner Fashion Week SS20 öffneten sich die Türen der Beauty2Go …