LillsKillz Spring Summer 2018 - Vancouver Fashion Week

LillzKillz Spring Summer 2018 – Vancouver Fashion Week

Bunt, bunter, LillzKillz! Eine weitere interessante Designerin auf der Vancouver Fashion Week war Lillea Goian, die am ersten Tag ihre Spring Summer Kollektion 2018 präsentierte. Das Label Lillz Killz sticht vor allem durch knallige Farben, moderne Schnittmuster und auffällige Detaillierungen ins Auge. Das Designkonzept der Kanadierin lautet: je auffälliger, desto besser. Schrille Graffitifarben und Signalfarben wie knalliges rot oder gelb kommen in ihren Kollektionen immer wieder zum Einsatz.

LILLZKILLZ @ Vancouver Fashion Week

Die Kollektionsteile ihrer aktuellen Kollektion „Profanity“ sind oft nochmal zusätzlich mit bunten Farbspritzern bekleckst und angemalt. Außerdem hält sie nicht viel davon, einfache, klassische Schnittmuster zu verwenden, sondern kreiert ständig neue, moderne Formen und sehr spezielle Kombinationen.Bauchfreie Langarmtops, weite rote Schlaghosen aus Lackleder oder schwarze Overknees mit Nieten besetzt- bei Lillea Goian ist alles erlaubt. Mit ihrer Mode will die Designerin auch politische und gesellschaftliche Statements setzen, so befinden sich auf den Jacken auf Stofffetzen genähte Sprüche wie „What the Fuck is she doing“ oder „This Machine killz Fascism“.

Mit Broschen, Schleifen und langen Bändern verziert sie ihre Kleidungsstücke, bringt ein bisschen Punk und Rebellion in ihre Mode und macht sie so zu ganz besonderen Hinguckern.

Autorin: Charlotte – Fotos: Arun Nevader/Getty Images for VFW Management INC

Impressionen LillzKillz Spring Summer 2018 – Vancouver Fashion Week

Check Also

Weihnachtsdeko 2021

Weihnachtsdeko 2021: Alles für die vorweihnachtliche Stimmung

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… und der Duft von frisch gebacken Keksen liegt ebenfalls in …

Christiane Arp neue CEO des Fashion Council Germany

Christiane Arp neue Vorstandsvorsitzende des Fashion Council Germany

PERSONALWECHSEL BEIM FASHION COUNCIL GERMANY –  CHRISTIANE ARP WURDE ZUR NEUEN VORSTANDSVORSITZENDEN GEWÄHLT. NADJA SWAROVSKI …