Samstag , 29 Februar 2020
LOLA FESTIVAL Deutscher Filmpreis 2015

LOLA FESTIVAL in der Astor Film Lounge und dem Apple Store ( 28. – 30.5.2015)

Das LOLA FESTIVAL findet vom 28. bis 30. Mai 2015 in der Astor Film Lounge und dem Apple Store Kurfürstendamm statt – und hat neue Angebote im Programm. Insgesamt werden fünf Ausgaben der LOLA VISIONEN präsentiert und ein anders gestricktes Filmprogramm.

Nach den LOLA VISIONEN Regie, die traditionsgemäß das Festival eröffnen, zeigt die DEUTSCHE FILMAKADEMIE Dominik Grafs liebevollen, berührenden und unglaublich informativen Dokumentarfilm über den 2011 verstorbenen Filmkritiker Michael Althen WAS HEISST HIER ENDE?.

Tags drauf werden nicht nur die beiden nominierten Kinderfilme QUATSCH und RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN zu sehen sein, sondern auch ein Film, den der nominierte Regisseur Johannes Naber (ZEIT DER KANNIBALEN) als besonderen Beitrag zur deutschen Filmgeschichte ansieht.

Danach treffen sich die nominierten Kostümbildnerinnen mit der diesjährigen Ehrenpreisträgerin Barbara Baum zu den LOLA VISIONEN Kostümbild (Moderation: Jenni Zylka), um anschließend gemeinsam eine besondere Arbeit von Barbara Baum auf der Leinwand der Astor Film Lounge zu genießen: DIE EHE DER MARIA BRAUN von Rainer Werner Fassbinder.

Am Samstag den 30.5.2015 schließlich, finden dann drei Gesprächsrunden mit Nominierten im der Astor Film Lounge gegenüber liegenden Apple Store statt: Die LOLA VISIONEN Kamera (Moderation: Alfred Holighaus), die LOLA VISIONEN Schauspiel (Moderation RP Kahl) und die LOLA VISIONEN Filmmusik (Moderation: Milena Fessmann). Dazwischen werden die drei anderen für Beste Regie nominierten Filmemacher ihre Favoriten aus der deutschen Filmgeschichte präsentieren – nämlich Sebastian Schipper, Edward Berger undDominik Graf.

Nominierte Filme gibt es dieses Jahr im Mai und Juni open Air im Berliner Freilichtkino Kreuzberg zu sehen.

Eintritt pro Film 6,50 Euro | ermäßigt 4 Euro
Publikumsgespräche LOLA VISIONEN frei
Festivalpass für alle Filme 16 Euro | ermäßigt 11 Euro
Kartenbestellung

Alle Filme und Gäste des LOLA FESTIVALS finden Sie hier.

LOLA FESTIVAL – 65. Verleihung des DEUTSCHEN FILMPREISES 

Die 65. Verleihung des DEUTSCHEN FILMPREISES wird am 19. Juni im Palais am Funkturm in Berlin gefeiert. Die von Jan Josef Liefers moderierte Gala wird am gleichen Abend um 22:45 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Der DEUTSCHE FILMPREIS – die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film – ist mit Preisgeldern in einer Gesamthöhe von knapp 3 Mio. Euro der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) dotiert und wird nach der Wahl durch die Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters verliehen. Die Verleihung ist eine Veranstaltung der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), produziert von der DFA Produktion GmbH.

Die DEUTSCHE FILMAKADEMIE freut sich, mit BMW, People und Jaeger-LeCoultre in diesem Jahr drei neue und engagierte Hauptpartner des DEUTSCHEN FILMPREISES zu begrüßen.

LOLA FESTIVAL – Programm: 

Donnerstag, 28. Mai 2015
19:30 UhrLOLA VISIONEN Regie im Anschluss WAS HEISST HIER ENDE? von Dominik Graf (um 21:30 Uhr)
Freitag, 29. Mai 2015
09:00 Uhrnominierter Kinderfilm QUATSCH
11:00 Uhrnominierter Kinderfilm RICO, OSKAR UND DIE
TIEFERSCHATTEN
15:00 UhrRegie-Spezial 1 – Johannes Naber (nominiert für ZEIT DER KANNIBALEN) präsentiert seinen deutschen Lieblingsfilm:
SPUR DER STEINE
18:00 UhrLOLA VISIONEN Kostüm im Anschluss DIE EHE DER
MARIA BRAUN von Rainer Werner Fassbinder (um 19:30 Uhr)
Samstag, 30. Mai 2015
12:00 UhrLOLA VISIONEN Kamera (im Apple Store Kurfürstendamm)
13:00 UhrRegie-Spezial 2 – Sebastian Schipper (nominiert für VICTORIA) präsentiert seinen deutschen Lieblingsfilm: DER LETZTE MANN
15:00 UhrLOLA VISIONEN Schauspiel (im Apple Store Kurfürstendamm)
16:00 UhrRegie-Spezial 3 – Edward Berger (nominiert für JACK) präsentiert seinen deutschen Lieblingsfilm:
FALSCHER BEKENNER
18:00 UhrLOLA VISIONEN Filmmusik (im Apple Store Kurfürstendamm)
18:00 UhrRegie-Spezial 4 – Dominik Graf (nominiert für DIE GELIEBTEN SCHWESTERN) präsentiert seinen deutschen Lieblingsfilm:
HAIE UND KLEINE FISCHE

Autor & Fotos: PR/fashionstreet

Check Also

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – Exklusives Poster und Levi’s Chewbacca Trucker Jacket

Sehnsüchtig warten Millionen Fans auf das letzte Kapitel der weltbewegenden Star Wars Saga. Es sind …

3 ENGEL FÜR CHARLIE

3 ENGEL FÜR CHARLIE Gewinnspiel

Das neue Jahr 2020 geht gleich actionreich los mit 3 ENGEL FÜR CHARLIE. Kristen Stewart, …