Modetrends für den Winter 2020

Die Wintermode 2020 wird vielfältig! Seid ihr bereit für Daunen, Fake Fur, Leder und Teddyfell? Wir zeigen dir die größten Trends des diesjährigen Winters und wie du dich trotz der kühlen Monate stylisch anziehen kannst. Besonders die Jacke ist in der kalten Jahreszeit ein Stylefaktor, denn erst die Jacke macht den Look komplett.

Puffer Jackets sind ein Must-have

Bereits im vergangenen Herbst/Winter waren die sogenannten Puffer Jackets schon ein Must-have. Dieser Trend setzt sich nun im Winter 2020 fort. Daunenjacken gibt es in etlichen Schnitten, doch besonders die gecroppte Version hat sich im Winter 2020 durchgesetzt. Fashionblogger tragen sie am liebsten in knalligen Farben wie pink oder blau. Ein schlichtes Beige oder klassisches Schwarz ist aber ebenso angesagt. In Kombination mit fließenden Röcken und weiten Hosen, sehen die Puffer Jackets besonders cool aus. Neben dem stylischen Aussehen, halten sie dich perfekt warm. 

Evergreens

Das Karo als Evergreen- Muster gilt, zeigen nicht nur die Kollektionen 2018 und 2019, sondern ebenfalls die diesjährigen. Sowohl auf Jacken, als auch auf anderen Kleidungsstücken ist Karo ein absoluter Eyecatcher. Neben dem Karo Muster geht der Trend des Animal-Prints ebenfalls in die nächste Runde.

Fake Fur Mäntel gehören zu den Wintertrends 2020 genauso wie Ledermäntel. Es gibt sie in allen Varianten und Farben. Beliebt sind Fake-Fur Mäntel im Animalprint. Wer es lieber dezent und schlicht mag, dem spricht der nächste Trend sicherlich zu.

Cool and comfy!

Schon im letzten Jahr war der Hang zum Maskulinen klar erkennbar. Female Models trafen auf Hosenanzügen mit Schulterpolstern und Designer präsentierten ein Oversize Look nach dem anderen. Cool and comfy wird auch der Winter 2020. Der Oversize Trend nimmt in den diesjährigen Kollektionen einen großen Platz ein. Es führt sogar zu neuen Dimensionen, denn alles wird nun noch größer getragen. Hat man im letzten Jahr eine XL getragen, so trägt man in diesem Jahr XXXL.

Auch Layering ist in diesem Jahr absolut erlaubt. Wer nicht genug vom Oversize-Look bekommen kann, zieht einfach mehrere Oversize geschnittene Teile übereinander und präsentiert so einen lässigen Layering-Look. 

Aufgepasst! Der Layering-Look gilt nicht nur für Oversize Pieces, sondern für jegliche Kleidungsstücke aus verschiedenem Material. Lala Berlin hat beispielsweise auf der im Januar stattgefunden Fashion Week in Kopenhagen, die Eleganz dieser Layering- Looks bewiesen. So wird Lederoptik mit weicher Wolle gebrochen oder Metallic mit einem krassen Pink kombiniert.

https://www.instagram.com/p/CHxlkyLlJRz/

Ton in Ton durch den Winter

Monochrom Looks sind einer der größten Trends im Winter 2020. Sie bestehen aus mehreren Kleidungsstücken in der exakt gleichen Farbe oder in leichten Abstufungen der Farbe. Am besten eignen sich die Ton-in-Ton Styles mit den Farben beige oder weiß. An diesem Trend ist besonders cool, dass selbst entschieden werden kann, wie du den Look kreierst. Einfarbig ist nämlich nicht gleich einfarbig. Um den monochrom Look aufzuwerten sollte unterschiedliches Material miteinander kombiniert werden. Hierbei gibt es keine Grenzen. Ob nun Leder mit Seide oder grober Strick mit einem glatten Stoff kombiniert wird, wichtig ist nur, dass der Farbton der gleiche ist.

Trendfarben Winter 2020

Im Gegensatz zur dunklen Stimmung im Winter, sorgen die Trendfarben 2020 für etwas Aufregendes. Die kraftvollen Farben wie “Mandarin Red”, “True Blue” oder “Ultramarin Green” assoziieren das Zusammenspiel von Ausdrucksstärke, optimistischer Entschiedenheit und Zielstrebigkeit. Auch klassische Farben wie Beige, Weiß, Brauntöne und Schwarz ziehen sich in Form von Strickpullover, Röcken oder Puffer Jackets durch die Trends.

Autor: Anna Hansen – Foto: Pexels/pixabay

Check Also

VisionGallery Fashion Show im COLONIA NOVA

VisionGallery Fashion Show im COLONIA NOVA

VisionGallery, eine junge Instagram Fashion-Plattform für Streetwear-Brands und junge Designer präsentierte am 1. Oktober 2022 …

Jeans - Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Bluejeans sind ein zeitloses Statement des guten Modegeschmacks. Einst als Arbeiterhosen entwickelt, gehören sie heute …