Sonntag , 22 September 2019

PRADA – MILAN FASHION WEEK SS 2014

LAUT, BUNT, EXPRESSIV- das ist diese Saison das Motto von Miuccia Prada. Es geht wie so oft in ihren Kollektionen um „ die starke Frau“, sie sei besessen davon, wie sie selbst von sich behauptet. Miuccia lässt diese Saison Outfits mit überdimensionalen Frauen Portraits über den Laufsteg schreiten, diese verbindet sie mit üppigen Pailletten- und Strassdekor und knall bunten Trekking Sandalen. Die Italienerin verbindet sportiven Schick mit mädchenhaften Faltenröcken. Besonders ins Auge springen die perlenbesticken BHs, die über Kleider und Mäntel appliziert sind und den Betrachter doch im ersten Moment sehr erstaunen.

Es ist ein schräger Mix, jung und dynamisch wie nie bei Prada. Die Inspiration hierfür stammt übrigens von Wandmalereien von internationalen Künstlern, die auch die Lokation der Show komplett mit diesen Motiven bemalten.

Nach dieser Präsentation von Miuccia ist es gewiss, dass die Sommer Kollektionen des nächsten Jahres die MODERN ART adoptiert haben. Denn nicht nur Prada setzt dieses Jahr auf Kunst in der Mode, auch Marras, Etro und selbst die pure Jil Sander zeigt auf ihren Showen für den Sommer, alles ist bunt und expressiv.
(Text: Rosa Biazzo)

Schreibe einen Kommentar