Sonntag , 15 September 2019
v

Stiefeletten der Allrounder von bequem bis elegant

Wenn die Abende etwas kühler werden und die Sandalen im Schrank bleiben, ist die richtige Zeit wieder Stiefeletten zu tragen. Jetzt sagen manche vielleicht, ich trage lieber Ankle Boots, weil sie eleganter sind. Damit stellt sich erstmal die Frage, wo sind eigentlich die Unterschiede?

Ankle Boot reichen im Gegensatz zu der Stiefelette gerade nur bis zum Knöchel (englisch: „ankle“), während der Schaft bei den Stiefeletten etwas höher ausfallen kann. Somit liegen Sie bezüglich der Schafthöhe zwischen Pumps und Stiefeln. Bei Ankle Boots hat die Trägerin also mehr Beinfreiheit und in der Regel einen höheren Absatz.

Mit Stiefeletten die Figur perfekt in Szene setzen

Je nach Typ und Figur kann Frau sich durch die Auswahl der richten Stiefeletten perfekt in Szene setzen. Werden die folgenden Tipps beim nächsten Shoppen beachtet, dann gelingt auch das perfekte Styling.

Schlanke und kurvige Frauen

Glückwunsch! Schlanke Frauen können eigentlich alle Stiefeletten tragen. Allerdings raten wir von zu flachen Stiefeletten ab, denn diese lassen die Trägerin maskuliner wirken. Besser sind die filigranen Varianten mit schmalen Absätzen, wie zum Beispiel Kitten-Heels. Wer seine Beine etwas mehr betonen möchte, sollte Ankle Boots mit hohen Absätzen wählen. Kombiniert werden kann mit Skinny Jeans und Pulli und für warme Tage mit einem Cropped Top.

Bei kurvige Frauen sollten die schlanken Fesseln und Knöchel betont werden. Daher bieten sich Stiefeletten mit knöchelhohen und eng anliegendem Schaft besonders an. Wer gern seine Beine verlängern will, sollte die hohen Varianten mit kräftigen Absätzen auswählen. Kombiniert werden kann der Look mit weiten Hosen, z.B. die bequemen Boyfriend Jeans. Oder Midiröcke in A-Form um die Problemzone Hüfte, Po und Oberschenkel zu kaschieren. Nicht zu empfehlen sind Bootcut-Jeans und zu enge Kleidung.

Kleine und große Frauen

Für keine Frauen gilt, dass sie verführerische, hohe Absätze ohne Limit tragen können. Hier bieten sich insbesondere schlanken Absätze an. Für die optisch längeren Beine können Sock-Boots mit enganliegendem Schaft oder knöchelhohe Stiefeletten gewählt werden. Hierzu passen coole Jens wie auch schicke Hosenanzüge oder glamouröse Outfits. Ein besonderer Tipp sind voluminösen Oberteile mit einer Skinny Jeans oder einem eng geschnittenen Rock.

Großen Frauen können natürlich zu flachen Stiefeletten mit weitem Schaft greifen. Aber auch klobige Hiking Boots sehen bei großen Frauen sehr vorteilhaft aus. Natürlich können auch Absätze getragen werden, große Frauen haben es hier sicher einfacher. Alternativ zu Plateau & Co. bieten sich Kitten Heels als perfekte Wahl an, sie wirken trotz der niedrigen Absätze sinnlich feminin.

Zu den Klassikern der Stiefeletten gehören sicher die zeitlosen und bequemen Chelsea-Boots mit den charakteristischen Elastik-Einsätze. Inzwischen gibt es aber auch elegante Schnürvarianten oder Stiefeletten im Western-Look. Oder Plateau Stiefeletten für den richtigen Überblick. Aber auch etwas festlicher wirkende Modelle aus Samt. Wir empfehlen hier dunkle Bordeaux-Töne für den Herbst. Interessant sicher auch Off-White Ton-in-Ton mit Winterweiß. Für den Frühling bieten sich zarte Pastellfarben an.

Autor: fsb – Fotos: © tunedin – Fotolia.com

Check Also

Wrangler ICONS FW19 Berlin- A Night of Iconic Misbehaviour

Wrangler ICONS FW19 Berlin – A Night of Iconic Misbehaviour

Anlässlich der Wrangler ICONS FW19 Kollektion fand am Donnerstagabend, den 12. September 2019 ein Fashion …

Neonyt Termine Juli 2019 - Trade Show, Konferenzen, WorkshopsNeonyt Termine Juli 2019 - Trade Show, Konferenzen, Workshops

Neonyt 2020 im Flughafen Tempelhof – Fashion Week Berlin AW20/21

Die Neonyt Herbst/Winter 2020 Ausgabe wird in der neuen Location, dem Flughafen Tempelhof Berlin, stattfinden.  …