Freitag , 15 Dezember 2017
branded promo 4

Behind the Scenes: das Riani Modelcasting

Die Kollektion ist schon lange durchgeplant und fertiggestellt, die Einladungen sind verschickt, aber der Endspurt findet erst jetzt statt. Zwei Tage vor der Präsentation der Riani Herbst/ Winter 2015 Kollektion, beginnt die Suche nach den perfekten Models, die einerseits wie erwartet und andererseits ganz anders läuft, als man sich vorstellen würde.

riani-casting-fashion-week-berlin-2015-8846

Im Ellington Hotel in Berlin, ist es entspannter, als man vermutet hätte. Insgesamt 100 Mädchen schauen sich Riani Chef-Designer Ulrich Schulte und sein dreißigköpfiges Team über den Tag verteilt an. 25 werden die Kollektion auf der Mercedes Benz Fashion Week präsentieren. Normalerweise wäre auf einem Casting wie diesem mehr los, doch dieses Mal wurden nur Models angeschrieben, die grundsätzlich dem gesuchten Typen entsprechen: lässig, selbstbewusst und rotzfrech. Die Attitüde der 70er. Besser: die Attitüde der Frauen,  die in den 70ern die Partnerinnen berühmter Rockstars wären. So wie sie, muss man es rocken – wer das nicht rüberbringen kann, hat diese Saison nichts auf dem Riani Laufsteg verloren.

riani-casting-fashion-week-berlin-2015-8754

Denn genau solche Frauen waren Inspiration für die Riani Herbst/ Winter 2015 Kollektion. Nicht nur die Frauen – alles entspringt den Siebzigern. Die Prints, die Farben, die Schnitte, sie alle vermitteln diesen Eindruck, den man nicht übersehen kann. Trotzdem geht es nicht darum, sich zu verkleiden oder darum, eine Kollektion zu produzieren, die schon einmal genau so stattgefunden hat. Es ist die moderne Neuinterpretation der Siebziger, die Ulrich Schulte in den beiden Teilen “Rain Dance” und “Fairy Tale” präsentiert.

riani-casting-fashion-week-berlin-2015-8863

Aber wie wichtig ist es wirklich, das perfekte Model zu finden, um eine so inspirierte und inspirierende Mode zu präsentieren? Die Antwort lautet: es ist sehr wichtig. Die Looks stehen fest. Die Models probieren verschiedene Outfits an und dann muss es passen. Wenn nicht, geht es zum nächsten Casting, wenn doch, werden noch letzte Änderungen vorgenommen. Des gesamten Tag sitzt das Produktionsteam mit auf dem Casting – ein Wort und das Teil ist geändert oder ein komplett neues Stück genäht.

riani-casting-fashion-week-berlin-2015-8931

Ein perfektes Model versteht den Look, nur so kann es die sehr eindeutige Aussage transportieren. Dazu gehört nicht nur, die Kollektion zu verstehen, sondern auch das Label. Ein Starker Eindruck ist wichtig und beim Casting interessiert nur das Endprodukt, das später auf der Runway-Show zu sehen sein wird. Model Luisa Hartema bringt das Verständnis und den Look für beides mit. Bereits im letzten Jahr lief sie für Riani, in diesem Jahr musste sie nur zum Casting kommen, um das richtige Outfit zu finden. Ihr gefallen nicht nur die ausgefallenen Kollektionen des Labels, sondern auch die entspannte Atmosphäre auf dem Casting.

riani-casting-fashion-week-berlin-2015-8973

Ein spannender Tag, um eine sehr spannende Kollektion zu vervollständigen, zu perfektionieren und zu präsentieren. Mehr Eindrücke aus den Siebzigern und von Riani gibt es schon bald auf Fashionstreet-Berlin.de!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Autor: Christina – Fotos: KOWA Berlin

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

STAR WARS 8: DIE LETZTEN JEDI

STAR WARS 8: DIE LETZTEN JEDI