AVENIR Herbst Winter 2024 BFW Berlin Runway

AVENIR Autumn Winter 2024 BFW – SWEAT

Im KÜHLhaus Berlin wird auf die heißen Temperaturen des Klimawandels eingegangen. Und das alles im „Zwiebellagen-Look“ vom Label AVENIR.

Eine erstickende Wärme, die sich auf der Haut festsetzt. Schweiß. Eher weniger in Verbindung gebracht mit Mode, steht die neue AVENIR Kollektion im Zeichen davon. „SWEAT“ stellt eine unangenehme Erinnerung an einen in Not geratenen Planeten dar. Was, wenn die Temperaturen auf der Erde steigen? Das klebrige Unbehagen nicht mehr nur auf unserer Haut zu spüren ist, sondern auch in der Dringlichkeit von Umweltschutzmaßnahmen? Ein heißes Thema…

Das Berliner Label AVENIR  taucht deshalb in die Zukunft der Mode ein, daher auch ihr Name und möchte auf die Bedürfnisse, die sich im Zuge der Klimaveränderung entwickeln, eingehen. Warm, wärmer, AVENIR.

Viel Denim, viel strukturierter Strick ist an diesem Vormittag anlässlich der AVENIR Autumn Winter 2024 Show zu sehen. Mancher kommt hier jetzt schon ins Schwitzen. Mit einem knallig pinken Blazer beginnt die Show, vielleicht ein warnendes Zeichen der Aufregung. Ein Blick auf die Temperaturskala genügt, um die Farbpalette der Kollektion zu erahnen – von kühlen bis zu warmen Tönen spiegeln sich die “Ups” und “Downs” des Wetters wider.

Layering up, cooling down

Apropos wetterabhängig. Layering ist ein zentrales Thema, das nicht nur den saisonalen Wechsel in der Mode, sondern auch die schnell wechselnden Wetterbedingungen symbolisiert. Taschen und Accessoires greifen dieses Motiv auf, indem sie Wärme und Kälte aufzeigen. Kühlboxen und Denim-Patchwork-Taschen, in denen sich Bananen befinden, sorgen für eine unerwartete, aber willkommene Überraschung. Gürtel sind nicht dort, wo man sie normalerweise vermutet – an den Hüften. Sie schleifen klimpernd am Boden oder sind über der Brust geschnallt. Womöglich ein Zeichen, mit seinen Anforderungen zurückzuschrauben, den Gürtel enger zu ziehen?

Die weiteren Materialien manipuliert AVENIR geschickt, besonders Patchwork-Jacken oder imitierte Verbrennungen auf den Stoffen zeigen, das zukünftige Hitzewellen kein Spaß sind. „Die Arbeit, die wir heute machen, nimmt das Gestern auf, um das Morgen zu sichern“, so AVENIR. In der Mitte des Laufstegs befindet sich eine Rauminstallation, die in das ökologische Gesamtkonzept aufgenommen wird. Schwarze, florale Überreste des Studio Lilo Blumen wären ansonsten von lokalen Floristen weggeworfen worden. Rundum cool.

AVENIR – Circular Fashion

2020 von Sophie Claussen gegründet, benutzt AVENIR ausschließlich re- und upcycelte Materialien und gewann dafür unter anderem den Bunte New Faces Young Fashion Designer Award 2022. AVENIR denkt mit. Für uns vielleicht ein Grund weniger ins Schwitzen zu kommen.

Autorin: Marie Prinz – Fotos: Courtesy of Avenir

AVENIR Autumn Winter 2024 BFW – Runway Fotos

Check Also

GNTM 2024 Folge 10 Winnie Harlow

GNTM 2024 Folge 10 mit Supermodel Winnie Harlow

Winnie Harlow ist Gastjurorin bei GNTM 2024 in der Folge 10 und löst Begeisterung bei …

Cafe Korn Konzept - Geheimtipp im Akazienkiez -vegan, glutenfrei, Unverträglichkeiten

Cafe Korn Konzept – Geheimtipp im Akazienkiez mit Fokus auf Unverträglichkeiten

Seit dem 31. März 2024 gibt es mit dem Cafe Korn Konzept einen neuen Geheimtipp …