Emre Erdemoğlu – türkischer Jungdesigner erobert die Modewelt

Achtung, Ihr eingefleischten Modekenner! Ohne Zweifel – Pariser Chic, britischer Stil, italienischer Flair, amerikanischer Trend – die moderne Modewelt hat klare Standpunkte. Doch zieht Euch diesen Winter lieber warm an, denn in südöstlicher Richtung hat jemand mithilfe von großem Talent und einer fokussierten Arbeitseinstellung den Zeitgeschmack von Istanbul im Sturm erobert: Emre Erdemoğlu.

Der junge Aufsteiger, der 2012 seine Eigenmarke ins Leben rief, erschafft mit seinem durchdachten Stil individuelle und ausdrucksstarke Herrenkollektionen mit viel Liebe zum Detail. Der Stil mit italienischen Anklängen soll „wahre“ Männer ansprechen, nicht den androgynen Typ. Stark, maskulin und doch chic. Erdemoğlu dekonstruiert die traditionelle Schneiderei, frischt Modeklassiker gekonnt auf und etabliert sie so neu in der Gegenwart. Die tragbaren Outfits sind mutig und setzen durch Farbe ein Statement.

Auf unsere Frage nach seiner Inspiration antwortet er, dass er sich von allen Momenten und Situationen beeinflussen lässt. „Das Gefühl, dass etwas in mir erwacht, ist sehr wichtig… Wenn ich es schaffe, dieses Gefühl einzufangen, kann ich darauf eingehen. In jedem Auftrag steckt ein Gefühl. Und was auch immer man tut, es muss eine Geschichte dazu geben“, schreibt er uns per Mail. So weit, so sympathisch. Und ganz nebenbei bewältigt das Allround-Talent eine der ganz großen Aufgaben, denen sich ein jeder Designer zu stellen hat: Er kreiert problemlos Outfits, die im Gleichgewicht zwischen Funktionalität und Ästhetik stehen, trotz Rivalität der beiden Aspekte.

Er hat mit einem anderen Wettstreit zu kämpfen: „Ich arbeite mit vielen nationalen Labels zusammen. Der einzige Konkurrent für mich ist das Geschäft.“

Diesem einen Widersacher stellt Emre Erdemoğlu sich Tag für Tag, um sein Ziel zu erreichen, eines Tages weltweit vertreten zu sein. Er möchte sich erstmal weiterhin auf Herrenmode spezialisieren, will möglichst viele Menschen einkleiden, bald hoffentlich auch einige Sternchen des riesigen Medienhimmels.

Wir drücken ihm ganz fest die Daumen und sind gespannt auf seine Show am 10. Juli 2015 bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

emre1

Autor: Julia Sophie Hellmann- Fotos: Ben A. Pruchnie/Getty Images for IMG

Check Also

OBECTRA Berlin Fashion

OBECTRA – Der exzentrische und extravagante Style der Berliner Technoszene

Dunkel, Androgyn, Techno. Inspiriert durch das Berliner Nachtleben produziert das Berliner Label OBECTRA seit 2010 …

Amesh Wijesekera – ein Nachwuchsdesigner, der Träumen eine Ästhetik gibt

Amesh Wijesekera ist PREMIUM YOUNG TALENT Rot, orange, Gold, grün, das sind die Farben Sri Lankas. …