Hien Le

Hien Le Spring Summer 2016 – schlichte Sportlichkeit auf dem Runway

Das Berliner Wunderkind Hien Le gehört zu den etablierten Newcomern der Berliner Designszene und zeigte seine neuste Kollektion im Kronprinzenpalais im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin. Für die Hien Le Spring Summer 16 Kollektion setzte der Designer auf den Aspekt der Sportlichkeit. Vor allem die modebewusste Tenniskleidung der 60 und 70er Jahre hat einen erheblichen Einfluss auf die Kollektion genommen.

Seine Mode steht für Simplizität, Stil und Qualität: geradlinige Schnitte, subtile Details und hochwertige Materialien zeichnen Hien Les Entwürfe aus.

Zu Pop Musik a la Taylor Swift laufen die Models straight über den Catwalk. Ein strenger Fischgrätenzopf kombiniert mit der Unbekümmertheit von Chart Hits. Auch der schon in die Jahre gekommene Song „Candy Shop“ von 50 Cent setzte ein ironisches und auflockerndes Zeichen. Genau diese Gegensätzlichkeit vereint den aktuellen Zeitgeist mit schlichten Designs.

In weißen Slippern mit Plateausohle und Sandalen laufen die Male und Female Models über den Catwalk. Der Blick ist straight, die Musik unangepasst kommerziell und das Styling auf einen Fischgrätenzopf und grünen Liedschatten reduziert.

Klare Schnitte mit Layering Details gepaart in einem leuchtendem Weiß. Umschmeichelnde, fließende Hosen und Shorts werden mit klassischen Polohemden kombiniert. Reflektierende Knöpfe stechen bei seinen geradlinigen Kreationen heraus. Auch die feminine Seite wird subtil betont. Mit einem Plisseerock oder knielangen Röcken mit diversen Stofflagen ganz in Weiß.

Auch die Farbpalette ist schlicht gehalten – Monochrome Outfits in zartem Rosa, Weiß, diversen Blau Schattierungen und leuchtendem Grün vervollständigen den geradlinigen Stil.

Ein subtil eingesetzter Print, welcher vom Designer selbst entworfen wurde, greift die Thematik des Tennissports auf und kreuzt zwei Tennisschläger übereinander.

Die Zeiten, in denen der Tennis Look als spießig und konservativ verschrien waren sind endgültig vorbei. Mit seine klaren Schnittführung und diversen Grün – und Blaunuancen zeigt Hien Le, wie man die Klassiker des Provinzialismus Leben einhaucht und daraus einen zeitgemäßen Look formt.

Eine cleane und sportive Sommerkollektion, die mit alten Klischees aufräumt und Klassiker wie den Trenchcoat oder das einfache weiße Hemd modern interpretiert. Das nächste Tennis Match kann kommen!

Autor: Nina Zöller – Fotos: Mercedes-Benz Fashion

Check Also

Esther Perbandt Store Event - MBFW SS22

Esther Perbandt Store Event – MBFW SS22

Die Designerin Esther Perbandt lud am 9. September 2021 zu einem Abend voller Kunst, Musik …

Esprit X About You 2021- AYFW Autumn/Winter 2021

Esprit X AYFW Autumn/Winter 2021 

Esprit X AYFW präsentierte am 14. September 2021 im Kraftwerk Berlin die Esprit Autumn/Winter 2021 …