Freitag , 22 März 2019
Jennifer Brachmann Portrait

Jennifer Brachmann – Portrait

Das Berliner Label BRACHMANN setzt neue Trends in dem es klassische Designs neu interpretiert und sie mit einem Mix aus Eleganz und Urban Style wieder zum Leben erweckt. Das Label präsentiert Jahr für Jahr zeitlose Designs welche auf der Fashion Week zu sehen sind. Mit einem Hauch von Avantgardismus gibt Brachmann seiner Mode ein progressives Gesicht.  Die verschiedenen Stoffe welche für die Kollektionen benutzt werden sind Naturfasern und Handwerklich gefertigt.

Brachmann spricht nicht nur Männer mit einem Hang zu „Mad Men“ an sondern auch stilsichere Frauen, die Wert auf moderne Klassiker legen. Die Vielseitigkeit der Kollektionen ermöglicht einen nahtlosen Übergang von Tag zu Nacht. Durch die verschiedenen, neu interpretierten Klassiker, kann man seiner Kreativität neuen Ausdruck verleihen. Inspiriert durch das Bauhaus-Design und der modernen Kunst und Pop-Kultur kreiert das deutsche Label Kunst in Form von Kollektionen, mit einem interessanten Mix aus Einheitlichkeit und Individualität.

Von der Architektin zur Mode Designerin

Die Frau hinter dem Label ist Jennifer Brachmann. Zusammen mit ihrem Partner Olaf Kranz gründete sie Brachmann Anfang 2014. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Architektur Studium zieht es die junge Architektin in die Mode. Genauer gesagt an die Kunsthochschule in Halle, an der sie Modedesign studiert. Schlussendlich führte ein Stipendium bei der Kunststiftung Sachsen-Anhalt dazu dass, Brachmann das erste Mal an der Berliner Fashion Week 2014 teilnimmt.

Begonnen hat das Label mit Herren Mode, aus dem einfachen Grund weil Männer in der Modewelt zu kurz kommen und klassische Designs mit architektonischem Ansatz gut auf den männlichen Körper passen. Nun zeigt Brachmann jedoch auch seine feminine Seite und bringt seit der Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 auch Damen Mode, mit einem etwas verspielteren Design auf den Laufsteg. Das treibende Konzept der Marke ist es die Vergangenheit nicht zu vernachlässigen. In den Händen der Designerin werden Klassiker wieder frisch und verständlich.

Die Liebe zum Detail

Brachmanns Kollektionen hauchen besonders der Herrenmode wieder neues Leben ein und kreieren unaufdringliche und vielseitige Stücke. Jennifer Brachmanns Liebe zur Architektur ist noch heute in Ihren Kollektionen zu sehen. Klare minimalistische Designs, sowie Layering wurden zu Ihrer Handschrift und dank stätiger Inspiration durch den Bauhaus-Gedanken, kreiert sie Mode die Ihr Leben reflektiert.

Brachmanns Sommerkollektion 2019 definiert sich durch fließende Falten und Stoffstrukturen in Farbtönen die von Gold und Beige bis hin zu warmen Türkis überfließen. Die neue Kollektion der Designerin ist durch einen von Frank Lloyd Wright entworfenen Gebäude Komplex inspiriert, dessen zeitlose Modernität und ausgewogenen Farbkompositionen sie auf Ihre Mode übertragen wollte. Was sie auch erfolgreich gemeistert hat.

Autor: Julijana Stula – Titelfoto: Marco Warmuth – Fotos: Sebastian Donath

Check Also

Nackt Shooting bei GNTM 2019 Folge 7 mit Gisele Bündchen

Nackt Shooting bei GNTM 2019 Folge 7 mit Gisele Bündchen

Gisele Bündchen überrascht GNTM 2019 Topmodel-Anwärterinnen in der Los Angeles Gisele Bündchen kenn Heidi Klum …