Montag , 6 Juli 2020

Kauffeld & Jahn Herbst Winter 2014

Am Dienstagabend den 13. Januar 2014 zeigten die Designer Niklas Kauffeld und Matthias Jahn in den Räumlichkeiten des Sofitel am Gendarmenmarkt ihre aktuelle Kauffeld & Jahn Herbst Winter 2014- Kollektion „New Studio“.

Wie schon im Sommer gab es viel C/D-Prominenz zu bewundern, die sich abwechselnd darum rissen im Rampenlicht der Fotografen zu stehen. Nach langem Warten auf den Beginn der Show, war diese leider auch nicht sonderlich atemberaubend. Alles in allem wirkten die Outfits ziemlich gewollt, die Stoffkombinationen nicht sonderlich stilvoll und die Verarbeitung der Kleidungsstücke wirkte sehr laienhaft.

Zum krönenden Abschluss durfte die liebe Micaela Schäfer das Brautkleid präsentieren und dabei, wie nicht anders zu erwarten, ihre nackten Brüste unter dem transparenten Oberteil des Brautkleids stolz zur Schau stellen.

Nach einem solchen Abend wird mir klar, weshalb Mode in Deutschland nicht wirklich ernst genommen wird. Wenn die Protagonisten selbst die Mode sowas von ins überkarikiert lächerliche ziehen, ist es wirklich nicht verwunderlich, weshalb Mode als oberflächlich und narzisstisch angesehen wird.

Autor: Rosa – Fotos: Andreas Weber

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Guido Maria Kretschmer Herbst Winter 2014 – Guido zeigt subtile Extravaganz

Das Multitalent Guido Maria Kretschmer, das sonst bekannt vom TV Format „Shopping Queen“ ist, zog …

Michalsky StyleNite 2014 – City Love

Michalsky StyleNite 2014 – Die Suche nach Freiheit in der Großstadt Die Berliner Fashion Week …