Samstag , 4 April 2020
Kateryna Karol AW 17 - LVIV Fashion Week 2017

Kateryna Karol AW 17 – LVIV Fashion Week 2017

Die Lviv Fashion Week zeigt vom 23 bis 26. März am International Airport, was Ukrainische jung Designer auf die Beine gestellt haben und bietet ihnen somit eine Plattform um ihre Herbst Winter 2017/18 Kollektionen auf dem Runway zu präsentieren. Unter den ausgewählten Kreativen, sind zudem auch Internationale Gast Designer mit dabei, darunter: Balossa (Italien), Rockmädchen (Deutschland) und House of Byfield (Niederlande). Die Stadt Lviv befindet sich im Westen der Ukraine, sie ist die 7 größte Stadt im Land.

Den offiziellen Start der Modewoche am Donnerstag, den 23.03. leitete das Label Kateryna Karol ein. Anders als bei den nachfolgenden Shows, fand diese Eröffnung im Lvivarnya Museum and Cultural Complex statt. Zwei Etagen in Holz verkleidet sorgten für einen außergewöhnlichen und gemütlichen Look. Das Ukrainische Label wurde 2014 von der Designerin Kateryna Karol in Lviv gegründet.

Ihre Kollektionen bestehen meistens aus Herren und Damen Ready-to-wear Kleidung, wobei die gezeigte AW 17/18 Kollektion nur DOB Outfits beinhaltete. Sie präsentierte uns minimalistische Designs, auch die Farben dieser Kollektion waren in gedeckten Tönen gehalten. Die Hauptfarben waren schwarz, weiß und khaki.

Ein urbaner Faden zog sich durch diese Kollektion und wurde mit Hilfe von Basecaps und oversize Tüchern verstärkt. Leoparden Prints in schwarz und weiß verzierten Tücher und Blusen und sorgten für Abwechslung. Die aus dem Sommer bekannte Paperback Trousers wurde gekonnt in einen Rock umgewandelt. Weite Hosen und die Paperback skirts, sowie andere Schnür- und Wickeldetails waren die Keypieces dieser Kollektion. Blusen und Shirts hatten oft einen V- Ausschnitt Detail mit Zierbändern und Verschlüssen am Rücken, welche für Verspieltheit sorgten.

Große Taschen an Hosen und Lagenlooks durch Wicklungen und Schnürungen sorgten für einen Militärischen Look. „Chucks“ rundeten den urbanen Look der Outfits ab. Die Models waren dezent geschminkt und hatten jeweils einen horizontalen Strich unter ihrem Auge, ihre langen Haare waren zum Mittelscheitel gelegt und mit einem Band, Choker ähnlich um den Hals fest gebunden.

Die gesamten Kombinationen wirkten sehr clean, militärisch und androgyn. Das Ende der Präsentation verlief etwas schleppend durch die zwei Etagen auf denen die Models entlang laufen mussten. Insgesamt war es jedoch ein guter Auftakt, der zeigt das die Ukraine mit der Mode geht, ein bisschen Farbe oder Abwechslung hätte dennoch gut getan.

Autor: Lara Augstein Fotos: KOWA-Berlin

Fashion Show Kateryna Karol AW 17 – LVIV Fashion Week 2017

Check Also

Designerin Céline Haddad im Interview: Kein Traum ist zu groß

„If you can make it there, you can make it anywhere“ – für Céline Haddad …

Richert Beil Herbst Winter 2020 / 2021 Kollektion Utopia AW20/21

Richert Beil Herbst Winter 2020 / 2021 – Runway Show Utopia AW20/21

Am 6. März 2020 um 20:00 Uhr präsentierte das Label Richert Beil seine Richert Beil Herbst …