Freitag , 19 Juli 2019
Marco Scaiano Spring Summer 2020 MBFW Berlin

Marco Scaiano Spring Summer 2020 MBFW Berlin – “DON’T ASK, DON’T TELL”

Don’ Ask, Don’t Tell” ist der Titel der neuen Marco Scaiano Spring Summer 2020 Kollektion. Das Label wurde 2018 von dem Modedesigner Marco Scaiano gegründet und wird zusammen mit der bezaubernden Clea geführt. Den Durchbruch hatte das Label bei der Fashion Revolution.

Am Freitagabend wurden die Gäste zu einer ganz besonderen Location geführt. Die Marc-Antoine Hairstudio Gallery liegt im Herzen von Berlin und hat ein indiviuelles Konzept: In der Galerie gibt es nur einen Frisierstuhl, sodass sich voll und ganz auf den einen Kunden konzentriert werden kann. Der französische Friseur Marc-Antoine arbeitet mit  Künstlern aus verschiedenen Ländern zusammen und die Kollaboration mit Marco Scaiano findet im Rahmen der Fashion Week Berlin statt. Die Location ist ideal, um die neue Spring Summer 2020 Kollektion in einem urbanen und stilgerechten Umfeld zu präsentieren. Untermalt wurde die Veranstaltung von passenden House Klängen durch den  DJ Sam Ey, was eine angenehme Atmosphäre geschaffen hat.

Berlin Style

Auf einer Kleiderstange waren die It-Pieces der neuen Kollektion ausgestellt, die es so noch nicht zu kaufen gibt. Die anwesenden Gäste hatten die Chance die Kollektion als Erstes anzusehen und sich nach ihrem Lieblingsstück umzuschauen. Das Label verfügt über einen Online Shop und die hochwertigen Kollektionsstücke sind bei dem Shop LNFA im Bikini Berlin und bei dem Kollektiv Showroom AA Collected in Kreuzberg erhältlich.

Marco Scaiano Spring Summer 2020 MBFW Berlin

Das Besondere der neuen Kollektion ist, dass neben den klassischen Farben schwarz und weiß, auch rot als auffallende Farbe integriert wurde. Seine Kollektion steht für außergewöhnliche Schnitte und Details. Die Kollektion ist unisex und ist frei von Genderklischees. Die einzelnen Stücke sind perfekt untereinander kombinierbar und zeitlos. Die Schmuck Kollektion aus weißem Porzellan und die Taschen aus schwarzem Leder sind in jeder Kollektion erhältlich. Marco hat eine Kollektion kreiert, die ideal zu Berlins Style passt und sich durch die Besonderheiten von anderen Labels abhebt.

Nachhaltiges Geschäftsmodell

Die Kollektion des Labels Marco Scaiano ist handmade in Berlin – was den heutigen Zeitgeist der Mode widerspiegelt. Es werden ausschließlich natürliche Fasern verwendet und in einer Schneiderei in Friedrichshain werden die Kollektionsstücke gefertigt. Es wird darauf geachtet, geringe Stückzahlen zu produzieren, um dauerhaft nachhaltig zu wirtschaften. Das Label verfolgt die Idee ein nachhaltiges Verleihmodell zu etablieren, um in der Herbst/ Winter Saison Mäntel für eine bestimmte Zeit zu verleihen. Dadurch bekommt der Kunde die Chance, Mode auszuprobieren und das eigene Style Bewusstsein zu erweitern. Der Nachhaltigkeitsaspekt wurde auch bei der Ausstellung der Kollektion eingehalten, da das Label mit nachhaltigen Marken, wie Cucumis Drinks, Applaus Dry Gin und Geschmack braucht keinen Namen kooperiert.

Für die Zukunft plant das Label mit weiteren Fashion Retailern national und international zusammen zu arbeiten. Der Designer kann sich auch vorstellen später einen eigenen Store in Kombination mit einer Galerie zu eröffnen.

Wir sind total begeistert von den Plänen des Labels und freuen uns schon auf das nächste Event!

Autorin: Marie Wendt – Fotos: Stefan Koppelmann

Marco Scaiano Spring Summer 2020 MBFW Berlin – Impressionen

Check Also

Yooneeque Digital Fashion Show Spring Summer 2020 MBFW Berlin

Yooneeque Spring Summer 2020 Digital Fashion Show MBFW Berlin- Mode der Zukunft

Mode kreiert durch künstliche Intelligenz. Das klingt nach Zukunftsmusik und Science Fiction, jedoch ist dies …

Beauty2Go Lounge beim Beautypunch

Beauty2Go Lounge beim Beautypunch MBFW Berlin – Das schönste Event der Fashion Week

Ein Traum für alle Beauty-Fans: Zur Berliner Fashion Week SS20 öffneten sich die Türen der Beauty2Go …