William Fan Autumn/Winter 2024/25

William Fan Autumn/Winter 2024/25 -Kollektion – Berlin Fashion Week

Modedesigner William Fan präsentiert die Autumn/Winter 2024/25 -Kollektion seines gleichnamigen Labels auf der Berlin Fashion Week und castet hierfür Models auf den Straßen Berlins, um sie dann in der Aufwärmhalle des Olympiastadions im OFF DUTY Look auf den Runway zu schicken.

William Fan bleibt seinem Image treu

Es ist nicht allzu überraschend, dass Modedesigner William Fan wieder einmal Models direkt von den Straßen der Hauptstadt castet. Und es ist auch nicht das Erste Mal, dass er eine außergewöhnliche Location für den Anlass seiner Modenschau auswählt. Die letzte Kollektion mit dem Titel CEREMONY präsentierte er seinen Gästen auf dem Lichthof des Walter Gropius Baus. Nun verwandelt der einfallsreiche Designer die Aufwärmhalle des Olympiastadions in eine spektakuläre Runway-Kulisse. Und während die letzte Frühjahr/Sommer 2024 Kollektion sich mit den Dresscodes unterschiedlicher Kulturen sowie den festen Kleidungsnormen auseinandersetzte, dreht sich die Herbst/Winter 2024 Kollektion darum, dem in gewisser Weise zu entfliehen. Denn unter dem Titel OFF DUTY handelt sie von der Verkörperung der eigenen Identität, auch, wenn dabei jegliche Normen gebrochen werden.

Der OFF DUTY Look Autumn/Winter 2024/25

Wie der Name OFF DUTY schon verrät, liegt der Fokus hier auf Mode, die simpel und unkompliziert ist, die Persönlichkeit unterstreicht und diese dabei doch anonym hält. Der Begriff steht oftmals im Zusammenhang mit Supermodels oder Celebrities, die außerhalb des Laufstegs zwar lässig und bequem, aber trotzdem zeitlos modisch gekleidet auftreten. Diese Looks kennt man in diesem Fall meist von Paparazzi Fotos, die beispielsweise am Flughafen geschossen worden sind. Und so passt es perfekt zur Thematik, dass William Fan seine neue Sonnenbrillen Kollektion auf dem Laufsteg direkt zur Schau stellt. Das Berliner Label bietet mit dieser Herbst/Winter Kollektion kofferfreundliche Mode, die das Styling zwar reduziert, dabei aber nicht weniger modisch gestaltet. Weit geschnittene Silhouetten, hochwertige Baumwolle mit besonderer Struktur und eine verwaschen-, bunte Farbpalette stellen hier seine Interpretation des Off Dutys dar.

Freizeitlooks auf dem Laufsteg

33 beachtenswerte Looks der Autumn/Winter 2024/25 Kollektion in einer simplen Farbpalette bestehend aus Grau, Schwarz, Weiß, Grün, Blau, Braun und einmal Gelb bekommen wir auf der rot strahlenden Rennstrecke der Aufwärmhalle vorgestellt. Die Models tragen weit geschnittene Hosen, lange klassische Mäntel und des Weiteren zeitlose Baumwollmode kombiniert mit Accessoires wie Kompakten Taschen, die an Kulturbeutel erinnern oder auch den brandneuen Sonnenbrillen auf der Nase. Wie nicht anders erwartet ergibt sich die Kollektion als vollwertig durchdacht und gekonnt umgesetzt heraus. OFF DUTY ist ein rundum Paket mit starker Wirkung. Typische Freizeit Looks, die sich sowohl aufgrund der stilvollen Optik als auch des bequemen Tragegefühls hervorragend für jeden alltäglichen Anlass eignen.

Autorin: Aaliyah Netnakhon – Fotos: Boris Marberg

William Fan Autumn/Winter 2024/25 -Kollektion Runway Fotos

Check Also

Kilian Kerner bei GNTM 2024 Folge 9

Kilian Kerner bei GNTM 2024 Folge 9

Die neunte Folge von Germany’s Next Topmodel 2024 verspricht Spannung und Glamour! In dieser Folge …

Cafe Korn Konzept - Geheimtipp im Akazienkiez -vegan, glutenfrei, Unverträglichkeiten

Cafe Korn Konzept – Geheimtipp im Akazienkiez mit Fokus auf Unverträglichkeiten

Seit dem 31. März 2024 gibt es mit dem Cafe Korn Konzept einen neuen Geheimtipp …