Samstag , 19 Oktober 2019
Milan Fashion Week: Fashion Council Germany
william fan;marina hoermanseder;christiane arp;nobi talai

Milan Fashion Week: Fashion Council Germany präsentiert Marina Hoermanseder, Nobi Talai und William Fan

Mercedes-Benz und der Fashion Council Germany präsentieren deutsche Modedesign-Talente auf der Milan Fashion Week.

Während der Milano Moda Donna Spring/Summer 2017, Milan’s offizielle Fashion Week präsentierten drei deutsche Nachwuchsdesigner sechs Looks ihrer aktuellen Kollektionen im Fashion Hub. Viele große Designer zeigen dort vom 21.-26. September 2016 auf dem Runway die neuen SS17 Looks. Zu nennen sind hier GIORGIO ARMANI, FENDI, MAX MARA, PRADA und VERSACE sowie das Label WUNDERKIND von Wolfgang Joop. Fast alle Shows sind echte Highlight, für alle, die sich Fotos und Videos der Show’s ansehen wollen, sollten schnell den Link anklicken.

Wahrscheinlich sind den Besuchern des Berliner Modesalons die Looks von Marina Hoermanseder, Nobi Talai und William Fan noch gut in Erinnerung. Aber es ist gut zu hören, dass die deutschen Talente auch international präsentiert werden. Die eigentliche Präsentation fand am Abend des 23. September 2016 statt. Die 3 Designer wurden unter anderem durch Christiane Arp, der Chefredakteurin der Vogue Deutschland unterstützt. Mehr Fotos findet sind hier zu finden.

Der Fashion Council Germany ist die Interessenvertretung für Mode designed in Germany. Der Fashion Council Germany, im Januar 2015 auf Initiative nationaler Branchenexperten in Berlin gegründet, setzt sich  für deutsches Modedesign als Kultur- und Wirtschaftsgut ein und fördert Designnachwuchs aus Deutschland. Die Zusammenarbeit zwischen dem Fashion Council Deutschland und Mailand ermöglicht den aufstrebenden Designern erstmalig die Erschließung neuer Märkte. Wir hoffen das dieser Auftakt den Talenten wirklich hilft und Design made in Germany zu neuem Glanz verhilft.

“Es gibt so viele wundervolle Designer in Deutschland, die das Potenzial haben, auf internationaler Ebene erfolgreich zu sein”, erklärt Christiane Arp, Präsident von Fashion Council Deutschland und Chefredaktuerin der Vogue Deutschland. “Die Partnerschaft mit Mercedes-Benz und die Möglichkeit unsere Designern nach Mailand zu bringen ermöglicht es ihnen, die Aufmerksamkeit von internationalen Medien und Einkäufern  zu erhalten, die sie benötigen, um ihre Marke in der globalen Modeszene zu etablieren.”

Die drei Designer MARINA HOERMANSEDER, NOBI TALAI und WILLIAM FAN

Die in Berlin wohnende Designerin MARINA HOERMANSEDER vereint in ihren Kollektionen progressive Schnittführung mit Fetisch-Elementen. Die Designerin experimentiert mit starken Gegensätzen und spielt mit der Schönheit des Unkonventionellen. Das im Jahr 2013 gründete Label gewann 2014 den Premium Young Fashion Award.

Die ebenfalls aus stammende Designerin NOBI TALAI interpretiert traditionelle Elemente der vorderasiatischen Kultur in die heutige Moderne. Gegründet in 2015 von der in Tehran geborenen Designerin präsentierte sie erstmalig auf der MBFW 2016. Zusätzlich gewann sie auch gleich den Premium Young Fashion Design Award F/M 16/17. Das Label Nobi Talai vereint persische Traditionen und modernes Design zu einer puristischen Ästhetik. Kaufen kann man die tollen Outfits von Nobi Talai  auch Online.

Die Kernidee des aus Berlin stammenden Designer WILLIAM FAN ist eine moderne und beständige unisex Garderobe zu erschaffen. Die Formsprache ist klassisch, eurasisch und ruhig. Es debütierte auf der MBFW A/W 15 und präsentierte 2x auf dem Berliner Mode Salon.

Check Also

Fashion Exchange Pop Up Store Herbst & Winter 2019 – Haupt.Stadt.Stil

Nur diesen Sonntag, den 20.10. 2019 ist der Fashion Exchange Pop Up Store Herbst & Winter …

LALA BERLIN Flash Sale 2019 - Kollektions- und Musterteile

LALA BERLIN Flash Sale 2019 – Kollektions- und Musterteile

Das Berliner Modelabel Lala Berlin mit der Designerin Leyla Piedayesh erobert mit traumhaft schönen Kaschmir …