dawid tomaszewski fashion week poland Autumn Winter 2015 2016

Dawid Tomaszewski Fashion Week Poland – Retrospektive zur Opening Gala

Am ersten Abend der Fashion Week Poland AW 2015 2016 fand die offizielle Gala statt. Höhepunkt des Abends war die Retrospektive des Designers Dawid Tomaszewski. Modelle aus den zehn Kollektionen der letzten fünf Jahre gaben einen umfassenden Einblick in die facettenreiche Arbeit des Designers. Davor durfte er sich noch einen goldenen Flamingo abholen – der Preis der Fashion Week Poland für herausragendes Talent.

Dawid Tomaszewski Fashion Week Poland 2015
Dawid Tomaszewski erhält den Golden Flamingo Award – Fashion Week Polen 2015

In ausgesprochen femininen und kleidsamen Kreationen versammelten sich die Models nach und nach auf Podesten und schufen so ein malerisches Gesamtbild.

Fließende, bodenlange Stoffe mit eleganten Drapierungen in elfenhaften Grüntönen wechselten sich mit Paillettenkleidern, Hosenkombinationen und Strickmänteln ab. Bei den Details fand man alles was das Herz begehrt: Federn, Organza, Pelz, Applikationen in Antik-Gold-Optik und spektakuläre Farbverläufe.

Dawid Tomaszewski Fashion Week Poland 2015 Autumn Winter 2015 2016
Dawid Tomaszewski Herbst Winter 2015/16 Kollektion

Dawid Tomaszewski lebt und arbeitet in Berlin. Der gebürtige Pole hat ganz klare Vorstellungen wie er Frauen einkleiden möchte – und das tut Tomaszewski mit nicht enden wollenden Ideen und viel Liebe zum Detail.

Autor: Stefanie – Foto: KOWA-Berlin
Dawid Tomaszewski Fashion Week Poland

Dawid Tomaszewski Fashion Week Poland Herbst Winter 2015 / 2016 Kollektion – Fashion Week Poland

Check Also

Anja Gockel Fashionshow Frankfurt A/W 2022/2023

Anja Gockel Fashionshow Frankfurt A/W 2022/2023 – Weltgewand(t) 2.0

Die erste große Frankfurt Fashion Week neigt sich dem Ende zu. Natürlich darf eine Show …

Wladmir Daviidi Arutti Collection “REPTILIUM” - Frankfurt Fashion Lounge 2022

Wladmir Daviidi Arutti Collection “REPTILIUM” – Frankfurt Fashion Lounge 2022

Ein Runway mit Pool und Elektroheizung? Wladimir Arutti schließt am 24. Juni abends die Frankfurt …