Sonntag , 5 Juli 2020

Fashion Week Poland 2014 SS15: Abschluss-Gala Academy of Fine Arts

Fashion Week in Polen? Ich muss zugeben, als allerstes war ich erstaunt. Weil ich bisher noch nie in Polen war – ehrlichgesagt hat Berlin mich auch genügend beschäftigt, das meine Gedanken gar nicht erst gross in die Ferne geschweift sind. Die Fashionphilosophy Fashion Week Poland in Lodz war mir also, obwohl sie seit 11 Saisons besteht, komplett entgangen.

Umso erfreuter war ich, als Fashionstreet Berlin von den Veranstaltern als internationale Pressemitglieder eingeladen wurde und wir die Möglichkeit bekamen, den Event in vielen Facetten aus einer sehr komfortablen Sicht zu geniessen. Wir nahmen die Einladung also dankbar an und machten uns auf den Weg in die drittgrösste Stadt Polens. Auf mich warten 4 Tage Mode aus dem östlichen Europa. Die nagelneu gepflasterte Piotrkowska Strasse, auf der sich prächtige Altbauten mit Wasserspeiern an schmucke Restaurants und Geschäfte reihen, fügt sich nicht so nahtlos in triste, schwummrige Ecken ein, in denen noch kräftig gebaut wird und Leitungen erst noch in den Boden gelegt werden. Es scheint, als wäre Lodz wie eine dieser Wohnungen, wo sich unter dem hässlichen alten Linoleumboden eigentlich ein Fischgratparkett befindet.

Man muss in Lodz auf jeden Fall zweimal hinschauen. Dieser Gedanke zog sich auch durch meinen ganzen ersten Abend. Die Universität der Schönen Künste lud am 22.10.2014 zur Abschluss-Gala – die Absolventen des Modedesignstudiengangs zeigten ihre Kollektionen. Die Zukunft der polnischen Mode also. Ich hatte erwartet, richtig Avantgardistische Kollektionen zu sehen – sie waren jedoch erstaunlich brav, teils fast kommerziell. Was nicht unbedingt schlecht ist, und bestimmt auch mit der grossen Motivation des Landes zu tun hat, international auf dem Textilmarkt mithalten zu können. Diese Bereitschaft ist insbesondere auch bei dem gesamten Team des Events zu spüren – von den Veranstaltern bis zu den Volounteers erlebte ich jede einzelne Person in unaufdringlichster Weise gastfreundlich und kompetent. Ich freue mich auf den heutigen und die kommenden Tage und werde täglich darüber berichten – es wird für euch also genau so aufregend wie für mich.

Fashion week in Poland? I have to say, at first I was astonished. Firstly, because I had never been to Poland before – honestly, Berlin has kept me busy enough  – at the very least fashionwise – not to let my mind wander elsewhere. Fashionphilosophy Fashion Week in Lodz had therefore completely fallen under my radar, although it has been up and running for 11 seasons now.

Which is why I was even more excited,when Fashionstreet Berlin got the chance to see the event as a member oft he international press from all different kinds of aspects, and not without a great deal of comfort and pampering. I accepted the invitation gladly and got on my way tot he third biggest city in Poland. 4 days of eastern european fashion are waiting for me. The newly renovated road of Piotrkowska Street, where palatial old-world-charme buildings frame cute cafes and restaurants, doesn’t just really fit in with the gloomy sidestreets that have still a lot of construction going on and sewage-pipes peeking out oft the ground. It seems like Lodz is one of those very beautiful older apartments that have gorgeous chevron flooring hidden beneath dirty linoleum.

You have to look at everything twice in this town, that is for certain. This tought carried on well into the Art Academy’s evening gala on October 22nd ,that showcased the universities fashiondesign graduates. The future of polish fashion… I expected avantgarde, but what I got was timid and gentle, sometimes bordering on commercial even. Which is not necessarily a bad thing and shows Polands motivation to become a blooming success in the global textile market. This dedication was also very present in the team planning and executing the event – everyone I met so far has been unintrusively helpful and competent. I look forward to those 4 days and will keep updating, this is going to be as exciting for you as it is for me.

Autor: Jonas  –  Fotos: Jonas
Fashion Week Poland 2014 SS15

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Lana Mueller Spring Summer 2021

Lana Mueller Spring Summer 2021 präsentiert im Adlon Kempinski Berlin

Mit der Lana Mueller Spring Summer 2021 Kollektion beweist die studierte Modedesignerin einmal mehr, dass …

Röcke im Sommer 2020

Röcke im Sommer 2020 – das liegt im Trend

Die heiße Jahreszeit kommt und zwingt uns förmlich dazu, unsere Kleiderschränke auf der Suche nach …