Montag , 13 Juli 2020

Fashionstreet-Berlin auf der Berlinale 2014

Eben noch auf der Fashion Week, jetzt schon auf der Berlinale 2014

Die Mercedes Benz Fashion Week ist kaum vorbei, da klopft bereits das nächste große Highlight des Jahres an unsere Redaktionstür:
Die 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale 2014).
Vom 06. – 16. Februar versammelt die KBB, die Kulturveranstaltungen des Bundes Berlin GmbH, nationale wie internationale Filmemacher, Schauspieler und Filmbegeisterte in Berlin. Seit 2001 ist Prof. Dieter Kosslick verantwortlicher Berlinale-Intendant.

Die Berlinale 2014 bietet rundum filmisches Vergnügen

Das Programm der Berlinale 2014 beinhaltet jedes Jahr rund 400 Filme, überwiegend Welt- oder Europapremieren. Filme aller Genres, Längen und Formate sind auf die sogenannten Sektionen aufgeteilt: großes internationales Kino im Wettbewerb, Independent und Arthouse im Panorama, Kino für ein junges Publikum in Generation, Neuentdeckungen und vielversprechende Talente aus der deutschen Filmlandschaft in Perspektive Deutsches Kino, Avantgarde, Experiment und noch unbekannte Kinematografien im Forum und Forum Expanded sowie die Erkundung filmischer Möglichkeiten in Berlinale Shorts. Das Berlinale Special, einschließlich Berlinale Special Gala, zeigt außergewöhnliche Neuproduktionen und ehrt Filmpersönlichkeiten. Ergänzt wird das Programm durch Retrospektive und Classics sowie Hommage.
Die Berlinale-Sonderveranstaltungen suchen die Interaktion zwischen Menschen in Berlin und überall auf der Welt sowie ausgewählten Themenschwerpunkten, die uns alle angehen: Berlinale Goes Kiez zieht mit ausgewählten Berlinale-Filmen durch Berliner Programmkinos, NATIVe – A Journey into Indigenous Cinema widmet sich den filmischen Erzählungen indigener Völker auf der ganzen Welt, Kulinarisches Kino thematisiert Essen, Genuss und Umwelt.

Fashionstreet-Berlin: Berichterstattung von der Berlinale 2014

Die Fashionstreet-Berlin Kino-Redaktion hat sich die Perlen der Berlinale 2014 herausgepickt. Die nachfolgenden Themen sind uns ganz besonders wichtig und hierüber werden wir bis zum 16. Februar 2014 in jedem Fall berichten:
Der Wettbewerb,
außer Konkurrenz: Die Langversion von Lars von Triers NYMPHOMANIAC,
Perspektive Deutsches Kino,
Wettbewerb Generation 14plus: Der britische Musikfilm GOD HELP THE GIRL von Stuart Murdoch,
digital restaurierte Fassung von DAS CABINET DES DR. CALIGARI,
Hommage und Goldener Ehrenbär für Ken Loach.

Wenn Ihr darüber hinaus Wünsche und Anregungen habt, dann lasst uns die jederzeit wissen.

Kooperation mit Ad Hoc News

Ganz besonders freuen wir uns über die journalistisch-redaktionelle Zusammenarbeit mit Ad Hoc News, das Nachrichtenportal für Wirtschaft, Politik und Börse.

(Text: Caspar Keller)

Check Also

Anja Gockel Spring Summer 2021

Anja Gockel Spring Summer 2021 präsentiert im Adlon Kempinski Berlin

Die Anja Gockel Spring Summer 2021 Kollektion wurde trotz Corona am 30. Juni 2020 in …

Lana Mueller Spring Summer 2021

Lana Mueller Spring Summer 2021 präsentiert im Adlon Kempinski Berlin

Mit der Lana Mueller Spring Summer 2021 Kollektion beweist die studierte Modedesignerin einmal mehr, dass …