FJONG x SUMMERY Copenhagen 

FJONG x SUMMERY Copenhagen 

Eine Zusammenarbeit die Gutes bewirkt: SUMMERY Copenhagen gibt die Partnerschaft mit FJONG, der führenden Plattform für den Verleih von Kleidung und Accessoires in den nordischen Ländern, bekannt.

FJONG ist eine Plattform, die das Vermieten von Kleidung einfacher macht. Nachdem erfolgreichen Start der Plattform in Norwegen, expandierte diese 2022 nach Dänemark und auch weitere europäische Märkte sind für 2023 geplant.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, den Zugang zum Kleiderverleih zu erleichtern und die Umweltauswirkungen der Überproduktion in der Modeindustrie weiter zu reduzieren. Außerdem sollen die CO2-Emissionen, die durch die Überproduktion in der Modeindustrie entstehen, durch die Nutzung und den Austausch von Überbeständen an Kleidung reduziert werden.

“Wir sind stolz darauf, mit SUMMERY Copenhagen zusammenzuarbeiten und einen größeren Einfluss auf die Modeindustrie zu haben”, sagt Country Managerin Amalie Arnesen. “Diese Partnerschaft bringt uns unserer Mission näher, den Kleiderverleih zugänglicher und nachhaltiger zu machen.“ Über 300 Kleidungsstücke stehen derzeit von SUMMERY Copenhagen zum Verleih zur Verfügung. Diese umfassen verschiedene Kollektionen, Jahreszeiten und Kleidungsarten.

Autor: Josepha Heiden – Foto: PR

Check Also

Oversized Studio, Olga Boncheva

Oversized Studio – Wie Altes begehrenswert wird

Olga Boncheva kreiert Schönheit aus benutzten Kleidungsstücken. Genau dafür steht sie als Modedesignerin und Nachhaltigkeits-Enthusiastin. Die …

HADERLUMP Johann Ehrhardt

HADERLUMP – Vom Lumpensammler zur Fashion Week

Man könnte ihn einen Helden der nachhaltigen Fashionbranche Berlins nennen. Die Rede ist von Johann …