Donnerstag , 16 Juli 2020

IVANMAN Herbst Winter 2014 – Mut zwischen Klassik und Avantgarde

IVANMAN, ein in Berlin gegründetes Fashionlabel,  das sich besonders auf Herrenkollektionen (HAKA) konzentriert, verleiht der diesjährigen Fashion Week mit der IVANMAN Herbst Winter 2014 Kollektion wieder die Ehre seiner Anwesenheit. Ivan Mandzukic, Designer und Head des Labels, überzeugt seit 2010 ausschliesslich mit hochwertiger, erstklassiger und neuinterpretierter Männermode die  die Verbindung von Klassik und Avantgarde erfolgreich schafft. Der Serbe hat seinen Bachelor auf der ESMOD Kunsthochschule für Mode absolviert.

Dieses Jahr übertrifft IVANMAN sich selbst wieder einmal mit seiner Herbst/Winter 2014 Kollektion auf der MBFW. Gewiss ist der stilsichere Designer seinen Qualitätsmerkmalen treu geblieben indem er sein Label auf dem Stage mit klassischen, strengen Schnitten, geometrisch, straighten Gestaltungen und minimalistischem Anliegen repräsentiert. Sein herausfordernder Versuch sich dem Gewöhnlichen und Normalem zu widersetzen und aus dem Alltag auszubrechen stand im Vordergrund. Dieses Anliegen hat er durch grobe, steife, eher dunklere Jacken mit ausgeweiteten Rundungen an Schultern und Deformationen an Rücken erzielt. Die Parkas hingegen wirkten leichter, lässiger und sind oft auch in einem helleren Ton wie Beige und Rot.

Ivans androgyne Modelle mit bubenartiger Frisur, gegeltem Seitenscheitel, behalten stets ein ähnliches Antlitz das den Stil des jungen Designers unterstreicht. Das Label wurde zusätzlich durch starke Musik mit entfremdeten, sozusagen minimalistischen Tönen zur Geltung gebracht.

Im Gegensatz zur letzten Show präsentiert der Designer mit der Herbst/ Winter 2014 Kollektion eher dunklere Erdtöne, Naturfarben mit herausstechendem Blutrot und Rostrot. Er hat Materialien wie Wolle benutzt und grobgestrickte, netzartige Pullover, die wie Gerüste über Hemden wirken, in die Kollektion mit eingebracht. Enge zweifarbig gestreifte Kragen in kräftigem Blau kombiniert mit Gelb, Rot gegensätzlich zu Olivegrün oder pastellartigem Weiss kontrastreich zu Blau durchziehen die ganze Kollektion. Zusätzlich wurden prägende Accessoires die Ivans persönliche Handschrift tragen vorgestellt, wie zum Beispiel die abgesteppten Rauten im Material der Rucksäckeaus Leder und Stoff oder die dunklen Boots die die Models trugen.

Auf der vergangenen Mercedes-Benz Fashion Week überzeugte Ivan mit seiner IVANMAN S/S 2014 Kollektion. Der Designer brach provokativ aus indem er sich auf die Gegenwart, die für ihn auch in einer Zeit des Umbruchs spielt, konzentrierte. Männer trugen rückenfreie Hemde und kurze Hosen, sie zeigten mit Bescheidenheit Haut und trugen Rosa.

Im letzten Jahr präsentierte IVANMAN seine Kollektionen im Bereich der Nexus Fashion Shows in New York, der Nokia Kampagne C7, der Grazia Opening Night der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin und der Fashion Week in Belgrad sowie seine dritte Kollektion auf der Cro-à-porter in Kroatien.

Autor: Lisa Alff – Fotos: Mercedes-Benz Fashion – Titelfoto: KOWA-Berlin
IVANMAN Herbst Winter 2014

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Pflegetipps für Schmuck und Uhren im Sommer

Pflegetipps für Schmuck und Uhren im Sommer

Wer am Strand oder See beim Sonnenbaden nicht auf seinen liebsten Schmuck verzichten möchte, der …

Anja Gockel Spring Summer 2021

Anja Gockel Spring Summer 2021 präsentiert im Adlon Kempinski Berlin

Die Anja Gockel Spring Summer 2021 Kollektion wurde trotz Corona am 30. Juni 2020 in …