Freitag , 13 Dezember 2019

Mode Metropole Berlin – eine Zeitreise durch die (Mode-) Geschichte Berlins

Wenn es etwas gibt, wofür zu leben lohnt, dann ist es die Betrachtung des Schönen.” Es ist fast 2400 Jahre her, dass der Philosoph Platon diesen Satz geschrieben hat. Noch heute inspiriert er Personen aus verschiedensten Bereichen, so auch aus der Mode. In seinem im November erschienenen Buch “Mode Metropole Berlin” verweist Jörg Buntenbach auf genau dieses Zitat, denn es drückt genau aus, was ihn schon immer an der Mode inspiriert hat. In Mode Metropole Berlin geht es aber nicht nur um die schönen Seiten der Berliner Mode, sondern auch ihre tiefen Hintergründe, ihre außergewöhnliche Geschichte und ihre unvergleichliche Bedeutung für die heutige Zeit.

Mode Metropole Berlin befasst sich nicht mit vorübergehenden Trends oder aktuellen Ereignissen, sondern setzt sich zunächst mit Berlin als Stadt auseinander. Denn aus der Geschichte und Kultur Berlins entwickelte sich diese einzigartige Mode-Metropole, die es heute ist. Von historischen Kapiteln, die in den 1830er Jahren beginnen und später von der Nachkriegszeit erzählen, bis zu aktuellen Themen, Hotspots, Streetstyles und wichtigen Adressen, deckt Jörg Buntenbach in Mode Metropole Berlin alles ab, das für die Berliner Mode-Szene wichtig ist. Neben geschichtlichen Aspekten spielen auch Themen wie die Berliner Fashion Week, Green Fashion, Modeschulen und Ausbildungen in der Modebranche große Rollen, denn mit all diesen Themen setzte sich Jörg Buntenbach in seiner beruflichen Laufbahn auseinander.

Über Jörg Buntenbach

Nachdem er in den 1980er Jahen auf Modemessen lief und als Choreograph für Modenschauen gebucht wurde, erhielt er später immer wieder Interview-Anfragen für Radio- oder Fernsehsender und führte Fashion Touren in Berlin durch. Schon zu dieser Zeit orientierte er sich nicht an den offensichtlichen Pfaden und gewährleistete seinen Teilnehmern einen realistischen und Tiefen Blick in die Berliner Modeszene – eine Besonderheit, mit der auch in Mode Metropole Berlin glänzen kann. Heute lebt Jörg Buntenbach noch immer in Berlin, wo er die Online-Magazine modekultur.info und tangokultur.info herausgibt und vor bereits 13 Jahren das Buch “Tango Metropole Berlin” veröffentlichte.

Mode Metropole Berlin Cover2

Mode Metropole Berlin – das Fazit

Ein gut recherchiertes Buch, das sich durch Jörg Buntenbachs Insiderwissen von vergleichbarer Literatur unterscheidet und außerdem durch ein ansprechendes Design mit ästhetischen Fotos und Illustrationen überzeugen kann. Mode Metropole Berlin ist keine Aufzählung der vielen Designer und Labels, die in Berlin beheimatet sind, sondern die 158-seitige Zeitreise für alle, die sich einen Überblick verschaffen oder ihren bestehenden nicht verlieren wollen.

Im Rahmen der Fashion Week im nächsten Monat findet am 19. Januar 2015 um 19 Uhr die offizielle Buchvorstellung im Kulturkaufhaus Dussmann in Berlin-Mitte statt, bei der auch Jörg Buntenbach anwesend sein wird.

Mode Metropole Berlin von Jörg Buntenbach, L&H Verlag, November 2014, 19,80€.

Autor: Christina – Fotos: L&H Verlag

Check Also

Yotam Ottolenghi kommt nach Berlin - Berlinale 2019

Yotam Ottolenghi kommt nach Berlin – Berlinale 2019

Starkoch Yotam Ottolenghi kommt zur Berlinale in die deutsche Hauptstadt. Vom 13. bis 15. Februar …

Lecker ohne Böses - Glutenfrei, Histaminfrei und Laktosefrei leben Gewinnspiel

Lecker ohne Böses – Glutenfrei, Histaminfrei und Laktosefrei leben

Und schon wieder ein Ernährungsratgeber und Kochbuch. Ist inzwischen nicht alles dazu geschrieben worden? Lecker …