MONKI ab dem 12. April auch in Berlin

“Wow, coole Leggings, woher hast du die?”   “Aus Stockholm, von Monki!”

Dieser Dialog fand zwischen meiner Freundin und mir im Sommer letzten Jahres statt. Umso mehr freuen sich alle Fashionfreaks inklusive mir, dass ab dem 12. April ein MONKI-Store am Hackeschen Markt eröffnet wird. Als Tochter von H&M wird MONKI bestimmt kein unbeliebtes Kind sein, denn die “großen Geschwister” COS, WEEKDAY, Cheap Monday und die neue Marke & Other Stories sind in Sachen Beliebtheit und Verkaufszahlen ein gutes Vorbild.

Das Konzept von MONKI: Individualismus, Klarheit, Street Style, verrückt-volle bunte Stores. Passt absolut zu Berlin!

Und wer überhaupt nicht mehr warten möchte, kann sich auf der Website von Monki schon die Kollektion für die warmen Tage des Jahres anschauen und bestellen.

P.S.: Die Leggings ist echt schön, vorbeischauen lohnt sich!

(Text: Rosy – Fotos: monki)

 

Check Also

Reebok x Nicole McLaughlin: Reebok Club C Geo Mid

Reebok x Nicole McLaughlin: Reebok Club C Geo Mid

Die Sportswear-Marke Reebok und die New Yorker Künstlerin Nicole McLaughlin bringen gemeinsam einen Sneaker auf …

STELP X KARO KAUER LABEL CREW ON STELP SIDE

STELP X KARO KAUER LABEL CREW ON STELP SIDE

Schon vor Monaten nahm Karo Kauer mit dem Team ihres gleichnamigen Fashion Labels Kontakt zur …

Schreibe einen Kommentar