Namilia Pfoten Weg Berlin Herbst Winter 2024 BFW Berlin Runway

Namilia Autumn Winter 2024 BFW – “Pfoten weg!”

Am zweiten Tag der Berlin Fashion Week präsentierte das Label Namilia seine Herbst-Winter-Kollektion im Kulturforum. Mit der neuen Kollektion “Pfoten weg” setzt sich Namilia mit der Realität queeren und Femme-Communities auseinander.

Mode kann ein Zufluchtsort sein und eine Entfaltung der queeren Ausdrucksform ermöglichen. Dennoch kann Kleidung Einzelpersonen negativer Aufmerksamkeit aussetzen, besonders im öffentlichen Raum. Dort kann dies zu verbalen oder psychischen Angriffen führen. Zu Beginn der Show hört man, wie die Bahntüren klingen und zwei Personen die Person verbal angreifen und sich lautstark über das Geschlecht unterhalten. Die Frage, die sich durch die Kollektion zieht, äußert Bedenken hinsichtlich eines sichtbar queeren oder übermäßig auffälligen Erscheinungsbilds: Nehmen wir zu viel Raum ein?

Um diesen Kampf gegen gesellschaftliche heteronormative Normen auszudrücken, enthält die Kollektion Elemente mittelalterlicher Rüstungen, und “White Trash Glamour” wird als symbolisches Mittel eingesetzt. Diese unkonventionelle Ästhetik wird häufig als provokativ wahrgenommen und stellt somit gesellschaftliche Normen und Vorurteile in Frage. Zur Ästhetik gehören Hosen im Stil von Juicy Couture mit Strass-Pfoten auf dem Hintern oder auf der Brust. Besonders auffällig waren hier welche mit einem Regenbogenverlauf. Passend dazu sind oft Beleidigungen oder “Pfoten weg” in die Techno-Musik gemischt. Breite Schultern bieten eine Art Rüstung. Freche Sprüche wie “DIVA” brechen den kühlen, unnahbaren Look auf. Das berüchtigte Camouflage-Muster findet man in Glitzer-Optik mehrfach in der Kollektion auf Kleidern, ob in traditionellen Farben oder trashiger in Pink. Ob man dieses Muster zur aktuellen Lage verwenden sollte, ist fraglich.

Als Stargast läuft die Trash-TV-Ikone Kader Loth über den Catwalk, und am Ende begleitet ihr Song “Diva” die Models noch einmal auf den Laufsteg. Insgesamt sind Namilias Models wieder sehr divers aufgestellt.

Alles in allem bleibt Namilia seinen Wurzeln treu und setzt sich mit Dilemmas, kühnen politischen Aussagen sowie Sex-Positivität und der Infragestellung sozialer Normen auseinander. “Serving looks and take no bullshit.”

Autorin: Lara Augstein – Fotos: Boris Marberg

Namilia Autumn Winter “Pfoten weg!” 2024 BFW – Runway Fotos

Check Also

GNTM 2024 Folge 10 Winnie Harlow

GNTM 2024 Folge 10 mit Supermodel Winnie Harlow

Winnie Harlow ist Gastjurorin bei GNTM 2024 in der Folge 10 und löst Begeisterung bei …

Cafe Korn Konzept - Geheimtipp im Akazienkiez -vegan, glutenfrei, Unverträglichkeiten

Cafe Korn Konzept – Geheimtipp im Akazienkiez mit Fokus auf Unverträglichkeiten

Seit dem 31. März 2024 gibt es mit dem Cafe Korn Konzept einen neuen Geheimtipp …