Sonntag , 9 August 2020
NikeLab x Olivier Rousteing Balmain 2016

Nike erglänzt zukünftig im Balmain-Chic – NikeLab x Olivier Rousteing

Eine Kooperation zwischen Nike und Balmain – der weltweit umsatzstärkste Sportwarenhersteller schließt sich für eine Kollektion mit einem der glamourösesten High-Fashionlabels aus Frankreich zusammen. Ab dem 02. Juni 2016 ist diese Linie online und in auserwählten Nike-Stores erhältlich. Doch was genau wird uns erwarten?

Bereits seit 2011 verleiht der ehemalige Roberto Cavalli Designer Olivier Rousteing dem französischen Modehaus Balmain seinen einzigartigen Stil. Dies schaffte der 30-jährige Franzose bisher unter anderem durch Kooperationen wie 2015 mit dem schwedischen Retailer H&M. Die durch edlen Samt und funkelnde Pailletten geprägte Kollektion war die Erfolgreichste aller bisherigen und verlieh dem Massenkonzern H&M einen unvergleichbaren Glamour.

Es ist also nichts Neues für den französischen Chefdesigner seinen Stil für breites Publikum zugänglich zu gestalten. Diese Kollektion hat für Rousteing allerdings einen besonders bedeutsamen Hintergrund, denn seit seiner Kindheit ist er leidenschaftlich mit dem Fußball verbunden und erlernte durch diesen Sport seinen heutigen Kämpfergeist, welcher ihn an die Spitze der französischen Modehäuser brachte. Genau dies inspirierte ihn bei der neuen Kollektion – coole Sportswear durchdrungen von einer geheimnisvollen Eleganz.

(Video: Olivier Rousteings kreative Intention & Geschichte hinter der Kollektion)

Die “NikeLab x Olivier Rousteing Football Nouveau” – Kollektion besitzt den größtmöglichen Glamour, den wir bei sportlichen Aktivitäten tragen könnten. Die Kollektionsteile setzen sich aus Schuhen, Sportjacken, Trainingshosen, Crop Tops und T-Shirts für Frauen sowie für Männer zusammen.

NikeLab x Olivier Rousteing nike Balmain

Die Linie zeichnet sich Balmain-typisch durch zeitlos schwarze Stoffe aus, dessen Glanz stellenweise durch einen dunkelgrau mattierten Vollbesatz durchbrochen wird, wie an beispielsweise den Innenbeinen der Trainingshose. Goldene Details, wie die Reißverschlüsse, Knöpfe und das Nike-Logo veredeln die Ästhetik und lassen die Sportswear so elegant wirken wie noch nie zuvor. Die schwarz-gold Kombination, die starken Linien der Schnitte sowie die detailreiche Veredelung durch goldene Umrandungen geben der Sportswear nicht nur einen dominanten Look, sondern spiegeln für Rousteing den Sieg wider.

Und von wem könnte diese Stärke und sonst so gegensätzliche Kombination aus Sport und Glamour besser präsentiert werden als dem Profi-Fußballer Cristiano Ronaldo als Model der Kampagne. Auch Rousteing selbst steht dafür vor der Kamera, was die persönliche Bedeutung des Fußballsports für den High-Fashion-Designer unterstreicht und damit nicht nur die Marke, sondern auch der Designer selbst allen Fashion-Liebhabern näher gebracht wird.

Autor: Clarissa von Philipsborn – Fotos: PR
(NikeLab x Olivier Rousteing)

Check Also

FAEX Pop Up Store kommt nach Travemünde und Usedom - 2020

FAEX Pop Up Store kommt nach Travemünde und Usedom – 2020

Diesen Sommer gibt es ein Mode-Highlight an der Ostsee mit FAEX. Der Fashion Exchange Pop …

Pflegetipps für Schmuck und Uhren im Sommer

Pflegetipps für Schmuck und Uhren im Sommer

Wer am Strand oder See beim Sonnenbaden nicht auf seinen liebsten Schmuck verzichten möchte, der …