Mittwoch , 28 Juni 2017
Lena Hoschek Herbst Winter 2017 MBFW Berlin AW17

Lena Hoschek Herbst Winter 2017 MBFW Berlin – Another Cinderella Story

Zur Mercedes-Benz Fashion Week präsentierte Lena Hoschek ihre Herbst Winter 2017 Kollektion, unter dem Thema „Dollhouse“ lies sie den Runway erstrahlen. Schon wenn man die schön gestaltete Einladung betrachtete konnte man erahnen von was diese Kollektion handelte.

Jeder Sitzplatz war mit einem Disney Jutebeutel versehen, welcher mit Goofy oder Daisy und einem kombinierten bunten Leo-print verziert war. Somit warteten alle noch gespannter auf den Beginn der Show. Die Runway Show startete mit Cinderella Looks, welche hauptsächlich in pink gehalten waren. Wie für die Österreichische Designerin typisch zeigte sie  feminine Kleider die dieses mal wie klassische „Prom Dresses“ aussahen,  jedoch waren diese mit überdimensionalen Schleifen oder Schößchen aufgepeppt. Ihre inspiration entsprach den 80er Jahren, sie geizte nicht damit dies deutlich zu machen, Satin Stoffe , sowie glitzernde Stoffe sorgten für einen angenehmen Glanz, leuchtendes Pink und wehendes Tüll, sorgte für Abwechslung beim Zuschauer. Trotz allem waren auch weiterhin Lena´s beliebte 50er Jahre Details vorhanden, diese fanden sich in Jacken mit Schößchen, sowie in taillierten Schnitten. Die „Prom Dresses“ waren der war gewordene Traum für Frauen die sich noch einmal wie eine Prinzessin fühlen wollen und mal ehrlich wer wollte nicht schon immer eine Prinzessin sein. Sie schreckte auch nicht davor zurück das mehr oder weniger geliebte Leo Muster mit bunter Farbe in ihrer Kollektion aufzugreifen, auch Lippenstift Prints konnte man auf Röcken entdecken.

Einige Disney Prints zeigte sie ebenfalls in Form von Mickey Mouse die auf einigen Kleidern platziert wurde. Ihre Fake Fur Mäntel waren einer der Highlights dieser Kollektion. Moderne mit Glitzer verzierte Cinderella Heels zogen sich durch die komplette Kollektion, zusammen mit transparenten oversize Socken sorgten sie für einen Zeitgemäßen, Modernen, Party Look. Das Thema ihrer Kollektion passte sehr gut zu den entstandenen Looks, auch die Models wurden sehr ans Doll-Thema angepasst und trugen allesamt schwarze Bob Schnitte mit einem leichten Pony, ihre Lippen waren alle in pink mit Glitzer geschmückt.  Der flippige Bob erinnerte  ebenfalls an die Disney Prinzessin Schneewittchen. Als letzten Look präsentierte sie sogar ein Brautkleid welches eine leichte Transparenz aufweißte und mit platzierten Herzchen Druck dekoriert wurde.

Ebenfalls die Ausgewählte Musikauswahl zur Präsentation rundete das Gesamtgeschehen wunderbar ab. Zu dem Brautkleid ließ sie „Like a Virgin“ abspielen, welches sehr an Madonnas altes Musikvideo erinnerte. Und besonders gut passte die letzte Song Auswahl zu der Intention ihrer Kollektion, denn aus den Boxen hallte „Girls just wanna have fun!“ und Fun hatten wir mit dieser Präsentation alle Male. Vielen Dank Lena!

Lara Augstein – Foto: Mercedes-Benz Fashion

 

Lena Hoschek Herbst Winter 2017 MBFW Berlin – Runway Fotos

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Lette Verein Graduate Show 2017

Lette Verein Berlin – SAKUMS FASHION EXHIBITION 2017