Samstag , 19 Oktober 2019
Adidas und Zalando Launch Kampagne Mein Supercourt, Meine Story Berlin

Adidas und Zalando Launch der Kampagne „Mein Supercourt, Meine Story“ in Berlin

Anlässlich der gemeinsamen Kampagne „Mein Supercourt, Meine Story“ riefen die beiden Brands Adidas und Zalando am 12. Juli dazu auf, das eigene Smartphone außer Acht zu lassen, um sich stattdessen auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Eine Party ohne Social Media, dafür aber mit Voguing Workshops, Sängerin Sevdaliza und Falafel-Sandwiches for free.

Schon von weitem hörte man die Bässe wummern. Die alte Eisengießerei Winkelhof im Bezirk Pakow/Reinickendorf, auch bekannt als K60, ragte an diesem warmen Freitagabend wie eine düstere Hochburg mitsamt ihrer urbanen Klinkerarchitektur empor. Die perfekte Location für eine Undergroundszene: Das mittlerweile denkmalgeschützte Ensemble aus diversen Hallen und Loft-Flächen mit einer Baufassade aus rohen Ziegelsteinen war annlässlich der Kampagne „Mein Supercourt, Meine Story“ ein Sammelpool für Berlins VIP’s an Bloggern, Influencern, Schauspielerin und Instagram-Models. Während die Gäste, unter anderem Moderatorin Wana Limar, Schauspielerin Zsá Zsá Inci Bürkle & Lisa-Marie Koroll Influencerin Marina Ilic und Co. am Eingang ihre Smartphones abgeben mussten, tobten sich im Inneren des Gebäudes bereits unzählige Nebelmaschinen aus.

Adidas und Zalando Launch Kampagne Mein Supercourt, Meine Story Berlin

„Phones down, Hands free” – weiße Sneaker und ein Aufruf zu mehr Konversation in der realen Welt, statt Selfies und Co.

Beim genaueren Scannen der Anwesenden machte sich auch der unausgesprochene Dresscode bemerkbar: Adidas von Kopf bis Fuß. Im wahrsten Sinne des Wortes – fast jeder trug den weißen Supercourt-Sneaker des Sportswear Labels. „In Zusammenarbeit mit Adidas wollen wir mit der ‘Mein Supercourt, Meine Story’-Kampagne einen Turnschuh unsere Geschichte erzählen lassen. Der Supercourt wird zum treuen Begleiter für jeden von uns, um rauszugehen, das Smartphone für ein paar Stunden zu vergessen und Dinge zu erleben, die uns abseits der Onlinewelt inspirieren wie unsere Kreativität fördern. Ein weißes Canvas, das zur Leinwand der erlebten Geschichten wird”, so Matthias Haase, Business Owner creative.lab bei Zalando Marketing Services. Ein sehr gutes Marketing für den Launch der neuen Adidas Originals Home of Classics Footwear-Kollektion.

#SUPERCOURT mit Soulkisses Arts, Voguing Performances und Sevdaliza

Neben dem Handy-Verbot standen auf dem Programm elektronische Sounds von DJ Monsieur Dope, DJ Simon Kaiser, Vogiung Workshops zum Mitmachen, sowie kostenlose Drinks, Eis und Falafel-Sanwiches. Währenddessen konnte man dem Berliner Künstler Kollektiv Soulkisses Arts beim Sprayen zusehen oder seine eigenen Sneaker der Illustratorin Frederike Nussbaum überlassen, um von ihr einen DIY-Print auf die weißen Turnschuhe zu bekommen. Seinen Höhepunkt nahm der Abend, als die niederländisch-iranische Sängerin, Songwriterin und Tänzerin Sevdaliza auf der Main Stage ihre Songs, ein Mix aus Avant-Pop, Electro und Trip-Hop, performte. Sie repräsentierte die länderübergreifende Kampagne von Adidas und Zalando. „Sevdaliza ist die perfekte Künstlerin, um diese Geschichte zu erzählen. Sie hat Hindernisse und Kontroversen überwunden, ihr eigenes Potenzial frei entfaltet und aus ihrem Leben eine Erfolgsgeschichte gemacht”, so Haase.

Autor: Antonia Eggers – Fotos: PR/Zalando

#SUPERCOURT – Impressionen des Abends „Mein Supercourt, meine Story”

Check Also

Fashion Exchange Pop Up Store Herbst & Winter 2019 – Haupt.Stadt.Stil

Nur diesen Sonntag, den 20.10. 2019 ist der Fashion Exchange Pop Up Store Herbst & Winter …

LALA BERLIN Flash Sale 2019 - Kollektions- und Musterteile

LALA BERLIN Flash Sale 2019 – Kollektions- und Musterteile

Das Berliner Modelabel Lala Berlin mit der Designerin Leyla Piedayesh erobert mit traumhaft schönen Kaschmir …