Dienstag , 12 November 2019
TOMMY x LEWIS FRÜHJAHR 2019

GNTM Umstyling 2019: Neue Looks und Gastjurorin Stefanie Giesinger

Das große GNTM Umstyling 2019 sorgt auch in diesem Jahr für Aufregung. Auch 2019 war in Folge 5 das Gejammer wieder groß. Doch Heidi Klum ist bekannt für neue Looks und Tränen bei den Mädchen. „Das Umstyling ist diesmal eine echte Extensions-Schlacht“, berichtet Heidi Klum, „so viele Haare wie in diesem Jahr haben wir noch nie verlängert!“

Aber mal ehrlich, das Beste an ‚Germany’s Next Topmodel’ ist das große Umstyling. Denn Jahr für Jahr herrscht das gleiche Drama. Einige Nachwuchsmodels müssen sich unter Tränen von ihren langen Haaren verabschieden. Aber dieses mal müssen die Meeedchen nicht nur Haare lassen sondern sie bekommen so viele Extensions wie noch nie! Für die Zuschauer ist natürlich die puren Verzweiflung in ihren Gesichtern der Models das Highlight des Formates. Und für für einige Kandidatinnen ist dieser Tag vermutlich der schlimmste im Leben.

GNTM Umstyling 2019 mit Gastjurorin Stefanie Giesinger

In der fünften Folge von Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum kreieren Top-Stylisten die neuen Looks der Model-Kandidatinnen. Doch nicht für all ihre Anwärterinnen hat Heidi Klum Extensions im Gepäck. Bei einigen kommt eher die Schere zum Einsatz.

Die Gastjurorin Stefanie Giesinger mit ihrer freundlichen und ruhigen Art wird genau diesen Mädels beim Umstyling beistehen. Aber, ob das Tränen verhindern kann, wenn es um die geliebten Haare geht? Die Gewinnerin der neunten Staffel von Germany’s next Topmodel zählt heute zu den erfolgreichsten Influencerinen und  Models in Deutschland. Stefanie Giesinger kann sich sehr gut in die Gefühlslage der Kandidatinnen hineinversetzen

„Ich will den Mädchen einfach helfen und sagen: Es sind nur Haare. Entspann dich. Die wachsen, die kannst du wieder färben.“ Spannten bleibt die Frage, welches Model muss sich mit einem radikalen Umstyling (Pixie-Cut) anfreunden?

Entscheidungswalk in Kleidern von Michael Costello

In den extravaganten Kleidern des Designers Michael Costello schreiten die GNTM Models den Laufsteg in einer Kirche in Los Angeles hinab. Heidi Klum: „Ich möchte heute Personality auf dem Catwalk sehen. Doch damit meine ich nicht nur einen selbstbewussten Walk, heute möchte ich die Mädchen hinter den Models erleben. Ich will sehen, was sie ausmacht und vor allem, was sie besonders macht.“ Am Ende des Runways erwartet die GNTM-Kandidatinnen ihr eigenes Spiegelbild. Diesem sollen sie beschreiben, was ihre Persönlichkeit ausmacht und was sie an sich lieben. Doch nicht allen Topmodel-Anwärterinnen fällt die Liebeserklärung an sich selbst leicht. In der letzten Folge waren die GNTM-Models ja in Outfits von Marina Hoermanserder.

Shooting mit Modefotograf Max Montgomery

Ungeschminkte Schönheiten und glamouröse Diven: Modefotograf Max Montgomery setzt die GNTM-Kandidatinnen beim Sedcard-Shooting in Szene. Vor der Kamera von Max Montgomery müssen die Model-Anwärterinnen ihre Wandelbarkeit unter Beweis stellen. Beim Shooting mit dem Modefotografen posieren sie zuerst ungeschminkt im natürlichen Look, um sich anschließend in den Designerroben von Lessja Verlingieri in glamouröse Diven zu verwandeln. Kandidatin Theresia (26, Hamburg) weiß, dass die Sedcard das Aushängeschild eines jeden Models ist. Deshalb will sie mit ihren Fotos besonders bei Heidi Klum punkten: „Definitiv ist heute eines der wichtigsten Shootings. Weil genau diese Bilder um die ganze Welt gehen. Jetzt muss man natürlich alles geben, um bestmöglich auf diesen Bildern auszusehen.“ Kann Theresia die Modelchefin mit ihren Posen überzeugen?

„Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum” – immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben!

GNTM ganze Folgen 2019

Die GNTM ganze Folgen 2019 können auch online auf Prosieben nach der Ausstrahlung angeschaut werden. Auch mit Untertiteln, sofern gewünscht.

Oder im TV als Wiederholung auf sixx, immer freitags um 20:15 Uhr.
Infos zu den Models gibt es hier.

Autor: fsb – Fotos: (c) ProSieben/Martin Ehlben

Check Also

Marc Cain - Katja Foos wird Director Design ab 2020

Marc Cain – Katja Foos wird Director Design ab 2020

Nachdem im Sommer 2019 Katja Konradi überraschend Marc Cain verlassen hat, tritt nun Katja  Foos …

HTW Berlin beruft Hussein Chalayan als Professor in den Studiengang Modedesign

Hussein Chalayan wird von HTW Berlin als Professor im Studiengang Modedesign berufen

Die Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) hat den renommierte Modedesigner Hussein Chalayan …