Mittwoch , 21 August 2019

Malaikaraiss Herbst Winter 2014 – Burschikose Femininität in Pastelltönen

Ein Showhighlight stellte Malaikaraiss Herbst Winter 2014 am zweiten Mercedes-Benz Fashion Week Berlin-Tag dar. Eindrucksvoll bewies die Designerin Malaika Raiss, wie wichtig eine gute Stoffauswahl für das Erscheinungsbild der Kollektion ist. Nicht immer wählen die Designer auf der Fashion Week die hochwertigsten Stoffe aus. Das kann ein fataler Fehler sein, denn der gut ausgeleuchtete Laufsteg verzeiht keine Einsparungen beim Material der gezeigten Mode.

Bei Malaikaraiss dagegen sah man regelrecht, wie sich die Stoffe der starken Kollektion anfühlen. Exklusive Wollstoffe von Alpaka bis Mohair wurden für Pullover, edle Strickjacken und Mäntel verwendet. Diese Teile wurden über midilange Seidenkleider getragen. Hosen aus Naturseide und dünne Lederkleider stellen wiederum Malaika Raiss‘ einzigartiges Gefühl für Materialien unter Beweis. Die Lederkleider hatten einen speziellen silber-grünen Glanz. Nicht ohne Grund gilt das Berliner Label als innovativ im Hinblick auf Stoffe, Garne und Finishings. Dieses Wissen und Können über Stoffe und ihre Bearbeitungsformen sind ausschlaggebend für die ausdrucksstarke Optik und Haptik der Ready-to-wear Kollektion.

Der typische lebensbejahende Look von Malaika Raiss wirkt stark und zart zugleich. Klare und reduzierte Schnitte sind ihr Markenzeichen. Die Herbst Winter Kollektion 2014 zeigt burschikose Schnittführungen, die durch die weichen Materialien sehr feminin wirken. Besonders raffiniert präsentierte sich eine Bundhose-Umhang-Kombination in Rosa. Der Umhang war eine Art Jacke, die zusätzlich zu den Ärmeln Ärmelschlitze aufwies. Somit stellen die eigentlichen Ärmel nur ein dekoratives Element dar.

Diese burschikose Femininität ist in Pastelltöne, bestehend aus Hellblau, Mint, Rosa und Hellgrau, getaucht. Zudem wurde ein grüner Print auf Seide gezeigt, der sich auf Halstüchern, einer Hose-Bluse-Kombination und auf einem kurzen Kleid wiederfand. Außerdem wurde der Druck für die Goodie-Bags in Form von „Hipster-Turnbeuteln“ verwendet.

Wer sich in Zukunft für ein Kleidungsstück von Malaikaraiss entscheidet, hat damit bestimmt ein Lieblingsstück für die Ewigkeit.

(Autor: Anina Mayr – Fotos: Mercedes-Benz Fashion )

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Guido Maria Kretschmer Herbst Winter 2014 – Guido zeigt subtile Extravaganz

Das Multitalent Guido Maria Kretschmer, das sonst bekannt vom TV Format „Shopping Queen“ ist, zog …

Michalsky StyleNite 2014 – City Love

Michalsky StyleNite 2014 – Die Suche nach Freiheit in der Großstadt Die Berliner Fashion Week …