Montag , 20 Januar 2020
Modetrends Frühjahr 2015

Modetrends Frühjahr 2015 – Essentials, ohne die es diese Saison nicht geht

Auch wenn es draußen noch eisig stürmt – das Frühjahr und der Sommer 2015 kommen. Früher oder später ist es soweit und solange wir zuhause unter der warmen Bettdecke darauf warten, können wir unsere Garderobe schonmal darauf vorbereiten. Fashionstreet-Berlin hat sich mal auf den Fashion Weeks im letzten Jahr umgesehen was auf uns in 2015 zu kommt. Was in den Keller räumen und was behalten? Auf welche Essentials sollten wir setzen, um im Trend zu liegen und den Sommer unseres Lebens zu haben? Was sind die Essentials für Frühjahr / Sommer 2015, was sind unsere Vorsätze?

Erstens: Öfter mal Blau machen! Natürlich ist damit nicht gemeint, öfter den Job oder die Uni zu schwänzen, sondern einfach nur öfter blaue Farbe zu tragen. Entweder auf Jacken, Hosen, Kleidern, Röcken, oder als klassisches Denim. Denim, Denim, Denim – unser Lieblingsmaterial schmückt diese Saison nicht nur die klassische Blue-Jeans oder die Kurzjacke, sondern kommt als Kleid, Jumper, Anzug, oversized Hemd oder Overall im Arbeiterstil daher.

Modetrends Frühjahr 2015
Marissa Webb, J. Crew, Jenny Packham

Auch bei Fendi Frühjahr / Sommer- Kollektion 2015 wurde viel an blauer Farbe gezeigt. Egal ob als Print, Druck, komplettes Jeans-Outfit oder federndes Kleid:

Mal wieder wild sein! Passend zu den blauen Basics kombinieren wir 70s Accessoires und setzten auf Schlaghosen, bunte Muster, Wildleder, Plateaupumps, Stiefel und Discoglam. Wir lieben das Leben, die Mode und uns selbst. Als neue Hippie Discoqueens schwelgen wir in einem Lebensgefühl à la Peace, Love and Harmony und tanzen zu den flippigen Tönen von David Bowie.

Modetrends Frühjahr 2015
Von links nach rechts: Anna Sui, Ralph Lauren, Anna Sui

Die absolute 70s- Vorzeigekollektion stammt von Saint Laurent. Miniröcke, Plateausandaletten, Leder, Transparenz und Fell:

Apropos tanzen: Erinnern wir uns daran, wann wir das letzte Mal sportlich waren? Nein? Na dann wird es aber Zeit, mal wieder sportlich zu sein! Damit ist aber nur bedingt ein Besuch im stickigen Fitnessstudio 0der ein Dauerlauf durch den Kiez gemeint. Diesen Sommer können wir aussehen wie die größte Sportskanone und dennoch eigentlich doch den Spitznamen Couchpotato tragen. Denn mit Kleidern im Tennis-Stil, Mesh und Röcken in Kombination mit Sneaker laufen wir leichtfüßig von Büro zur Bahn, nehmen gerne mal die Treppe anstatt dem Aufzug und tänzeln zu den Sonnenstrahlen über den Bürgersteig. Sportlich? Aber immer doch! Aber mit Stil!

Modetrends Frühjahr 2015
Von links nach rechts: Donna Karan, Tome, Sport Skingraft

Sportlich ging es auch bei Alexander Wang zu. Der Designer zeigte hautenge Bodycon-Dresses, von Sneakern inspirierte Handtaschen, weisse Tenniskleidchen und moderne Basketballshirts:

Blau, Hippie und Sport. Auch wenn wir nicht unsere komplette Garderobe nach diesen drei Begriffen und Trends ausrichten müssen: eine Blue-Jeans, eine braune Wildlederjacke und bequeme Sneaker besitzen wir doch alle. Zeit, diese aus dem Schrank zu kramen und dem Sommer entgegen zu fiebern.

Text: Nathalie – Fotos: Mercedes-Benz Fashion
Modetrends Frühjahr 2015 – Essentials

Check Also

Starstyling

Starstyling Berlin Herbst Winter 2019 /2020

Starstyling Berlin Herbst Winter 2019 /2020 Die neue Kollektion „Solid Figures“ von Starstyling Berlin lässt …

OBECTRA Berlin Fashion

OBECTRA – Der exzentrische und extravagante Style der Berliner Technoszene

Dunkel, Androgyn, Techno. Inspiriert durch das Berliner Nachtleben produziert das Berliner Label OBECTRA seit 2010 …