Neo.Fashion. Award Best Graduates

Neo.Fashion. Award – The Best Graduates

Am 08. September war es soweit: Das Finale der Neo.Fashion. 2022 und die Verleihung der NEO.FASHION. Awards. Die “Best Graduates“ von 12 Hoch- und Fachschulen präsentierten einer Collective Fashion Show ihre Abschlusskollektionen. Die besten Arbeiten wurden im Anschluss von einer Jury mit dem “Best Graduates Award” ausgezeichnet.

Das Finale der Neo.Fashion. 2022

Jens Zander, Gründer und Veranstalter der Neo.Fashion leitete den Abend mit einer inspirierenden Rede ein. Zu Gast war der Staatssekretär für Wirtschaft aus Berlin, in einer Erzählung thematiserte er die Solidarität gegenüber der Ukraine. Unter den Designerinnen und Designern waren in diesem Jahr auch Talente aus der Ukraine, denn “Mode ist politisch”. Die Show begann mit blendend rotem Licht, lautem Bass und den Großbuchstaben “Krise”. Tänzer präsentieren in hektischen Bewegungen eine Kollektion aus Latex, Ganzkörper Anzügen mit Netzdetails. Als Kontrast setzte nach wenigen Minuten melodischer Gesang ein mit den Worten “The Power of Love”. Daraufhin startete die Präsentation der “Best Graduates”. Die Show hielt innovative und neuartige Kollektionen bereit. Der Höhepunkt des Abends war der Neo.Fashion Award: Aus den 12 Designern und Designerinnen wurden die “Besten der Besten” ausgezeichnet.

Die Gewinner der Neo.Fashion. Awards

Best Design – Max Tautorus / Hochschule für angewandte Wissenschaft Hamburg

Mit seiner Kollektion “KINSHIP”, thematisiert Max Tautorus die Tier-Mensch-Beziehung im Anthropozän. Veränderungen der Umwelt durch den Menschen machen es notwendig, das Verhältnis zwischen Mensch und Natur neu zu denken. Outfits, die jeweils ein Tier repräsentieren, erlauben es den erwachsenen Träger*innen in Verbindung mit ihrem inneren Kind zu treten. Das Verhältnis zur Tierwelt und Natur wird dadurch erforscht. Das Schlüpfen in die Rolle von Tieren und deren Verkörperung stellt dabei eine Strategie der Grenzüberschreitung dar.

Best Sustainable Concept – Naniy Li / Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Naniy Li beschreibt ihre Kollektion als “Chinoiserie, chinesisch, exotisch, westlich, traditionell, zeitgenössisch, absurd, lustig, merkwürdig, befremdlich, absonderlich”. Ihre Arbeit setzt sich mit den Fragen “was ist echt?” und “was ist unecht?” auseinander.

Best Innovation – Antonia Dannenberg / Hochschule Niederrhein

Den Klimawandel thematisiert die Wintersportkollektion “MELT DOWN“ von Antonia Dannenberg. Zusammengefasst in sechs Outfits wird die desaströse Entwicklung des weltweiten Gletscherschmelzens in Folge der Erderwärmung visualisiert. Die Kollektion zeigt die verändernden Erscheinungen in der Natur rund um die Gletschergebiete innerhalb der letzten 200 Jahre. Die Veränderungen des Gletschers werden durch Farbe und Druck sowie die Linien- und Schnittgestaltung des Kleidungsstücks auf die textile Ebene übertragen. Diese Kleidungsstücke spiegeln die verschiedenen Stadien der Natur- und Gletscherentwicklung wider.

Herzlichen Glückwunsch an die talentierten Gewinner und Gewinnerinnen!

Autor: Josepha Heiden – Foto: Neo.Fashion

Neo.Fashion. Award Best Graduates – Runway Fotos

 

 

Check Also

VisionGallery Fashion Show im COLONIA NOVA

VisionGallery Fashion Show im COLONIA NOVA

VisionGallery, eine junge Instagram Fashion-Plattform für Streetwear-Brands und junge Designer präsentierte am 1. Oktober 2022 …

Jeans - Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Bluejeans sind ein zeitloses Statement des guten Modegeschmacks. Einst als Arbeiterhosen entwickelt, gehören sie heute …