Lena Hoschek

O’zapft is! Lena Hoschek lässt Dirndl aufleben.

Gefüllte Bierkrüge, ausgelassene Stimmung und Trachtenmode wohin das Auge nur sieht. Zweimal im Jahr zelebriert die österreichische Designerin mit dem Lena Hoschek Tradition Label die traditionelle Handwerkskunst und fertigt detailverliebte Dirndl.

Das Oktoberfest steht vor der Tür und in der hippen Trachtenmode lässt es sich noch besser schunkeln. Handarbeit, Tradition und ein Hauch von Modernität werden dabei groß geschrieben. Auch die Stoffe spiegeln die Verbundenheit zur Natur und einen ländlichen Touch wieder. Aufwendig bedruckte Baumwolle, die Verwendung von Leinen und Schürzen aus Seide zeigen, wie natürlich sich die traditionellen Dirndl als zweite Haut anfühlen.

Neben kunterbunten Dirndln gibt es auch klassische, weiße Blusen, Kleider und wärmende Jäckchen aus Schurwolle. Die Prints wecken ein Gefühl der Nostalgie auf und verkörpern dies durch Pünktchen, Blumenmuster in sämtlichen Wandelungen und edlen, glänzenden Stoffen. Verspielt und trotzdem nicht zu kitschig werden Herzchen, Blümchen und Pünktchen mit Puffärmeln kombiniert und in zartes Rosa getaucht.

Lena Hoschek bleibt sich auch bei ihrer Lena Hoschek Tradition Kollektion treu – mit einem Auge fürs Detail,verspielten Elementen, farbenfrohen Stoffen, Eleganz und der Betonung der weiblichen Silhouette.

Wie ihr an die stylische Trachtenmode kommt? Die Dirndl und sämtliche Kollektionsteile könnt ihr im Onlineshop von Lena Hoschek und in ausgewählten Shops kaufen. O’zapft is!

Autor: Nina Zöller – Fotos: PR/Lena Hoschek

Check Also

Val:ue - Frankfurt Fashion Week - Modemesse

Val:ue – Modemesse für Quality Mainstream Fashion – Frankfurt Fashion Week

Zuwachs für die Frankfurt Fashion Week: Unter dem Namen Val:ue lanciert die Messe Frankfurt eine …

Modelabel gründen 2021 – was Jungdesigner beachten sollten

Modelabel gründen 2021 – was Jungdesigner beachten sollten

Ein eigenes Modelabel. Der Traum davon, Designs unter der eigenen Marke zu verkaufen. Viele junge …