Freitag , 28 Juli 2017
IVANMAN Herbst Winter 2017

IVANMAN Herbst Winter 2017 MBFW Berlin – „Im richtigen Fadenlauf!“

Für ein Meer aus Flieder sorgte Designer Ivan Mandzukic bei der Präsentation seiner aktuellen Menswear Herbst Winter 2017 Kollektion, seines Labels IVANMAN. Seine Runway Show fand anlässlich der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin statt, diese zeigte er im MeCollectors Room.

Viele Zuschauer kamen am Mittwoch Abend um Ivan Mandzukic´s neue Herbst Winter Kollektion zu bestaunen, Sitzplätze waren leider Mangelware, viele Gäste nutzten somit die Durchgänge oder den Platz hinter den Sitzplätzen um sich im stehen die Show anzusehen. Techno Beats füllten den Saal, mit leichtem Gesang der aus den Boxen dröhnte, „Ich möchte ein Eisbär sein heißt es immer wieder“. So stimmungsvoll und passend für Berlin liefen die Models über den Runway. Ivan setzt den kommenden Herbst und Winter auf die Farben Flieder, off white und einem klassischem schwarz. Wie für das Label IVANMAN bekannt sah man wieder einmal kastige Mäntel und Jacken, die durch den einfarbigen, cleanen Look noch mehr zum Ausdruck kommen. Seine für Ivan bekannten kastigen Mäntel und Jacken erweiterte er durch einen Kegelförmigen Ärmel, welche durch einen Abnäher auf Ellenbogenhöhe eine spannende Form erhielten. Auch in die Mäntel lang eingearbeitete Seitenschlitze vervollständigten den Look.

Des weiteren kann man seine großen Patten Taschen erspähen, welche er immer wieder für seine Outerwear nutzt. Sie sorgen auch hier aufgrund der Größe für einen militärisch angehauchten Look. Er setzte besonders auf Baumwollstoffe und Strick fand auch wiedereinmal Einklang in seine Kollektion. Gröbere Strick-Strukturen unterschiedlich kombiniert sorgten für Spannung und boten ein etwas anderes Schaubild, die Farbe offwhite und Flieder kombinierte er gerne in seinen Strick Pullovern, was wunderbar funktionierte um diesen Look zu unterstreichen, besonders der Raglan Pullover mit Fliederfarbenen Ärmeln und off white VT und RT stach aus der Masse heraus. Immer wieder konnte man auf den weißen Teilen rote Linien, Pfeile und Beschriftungen wie FD erkennen. Diese Markierungen sollten den Verarbeitungsprozess ausdrücken und simulieren wie das Kleidungsstück entstanden ist. Ivan Mandzukic zeigte damit das er nicht nur ein Verständnis hinsichtlich der Farben, Schnitte sondern auch hinsichtlich der Verarbeitung hat. Er zeigt uns Mäntel, Jacken, Hosen und Pullover die für Kenner so aussehen als wären das gerade die entstandenen Probe Teile, der Fadenlauf ist mit FD gekennzeichnet.  Vor allem der Einsatz von Baumwolle verstärkt diesen Look.

Den Fokus auf die Verarbeitung nach außen zu legen finde ich einen spannenden Ansatz und dies schafft eine gewisse Geometrie und wertet die meist einfarbigen Teile enorm auf. Diese Geometrie erkennt man außerdem in langen Bändern, welche an Knöpfen von Sakkos und Mäntel befestigt sind.
Alles in allem tolle Farben und eine schöne Show, die das nächste mal gerne etwas länger sein könnte.

Autor: Lara Augstein – Fotos: KOWA-Berlin

IVANMAN Herbst Winter 2017 MBFW Berlin – Runway Fotos

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Havaianas Store Opening in Berlin 2017

Havaianas Store Opening in Berlin