Achtland SS14: Debüt mit internationalem Flair

Das sympathische Designer Duo Thomas Bentz und Oliver Lühr lud im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in den Kronprinzenpalais ein. Die Location überzeugte mit der schwarz-weiß-gehaltener Salon-Atmosphäre und erinnerte eher an die MBFW in New York, als an Berlin Mitte.

Die Frühjahr/ Sommer 2014 Kollektion von Achtland trägt den Titel “Prinzhorn’s Finches” und die Inspiration hierzu erhielten sie von einer Stickerei auf einer Jacke der Sammlung Prinzhorn sowie von einer Serie des Fotografen Luke Stephenson namens Show Birds.

Wir sehen in der F/H 14 Kollektion die für Achtland typischen geometrischen Formen, die hier auch eine klare Weiblichkeit mit sich bringen. Der Einsatz von Blumenmustern und Pastelltönen ist keineswegs verspielt, trotz Schleifen an den Schuhen ist diese Kollektion erwachsen und seriös. Neben dem Blau-Weiß-Look wurde auch rosa und gelb, eine Farbe die 2014 im Trend liegt, gezeigt. Abgerundet wurde die Präsentation durch die Sonnen-Brillen des Berliner Labels OWL Optics, insgesamt eine stimmige Kollektion.

Fashionstreet-Berlin hat auch hinter die Kulissen geschaut und ein paar schöne Backstage-Foto-Impressionen mitgebracht.

 (Text: Fashionstreet  –  Fotos: KOWA-Berlin)

Achtland-Backstage:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Achtland-SS14 Kollektion:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Jeans - Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Bluejeans sind ein zeitloses Statement des guten Modegeschmacks. Einst als Arbeiterhosen entwickelt, gehören sie heute …

IMPARI Store Opening 2022 Interview

IMPARI – Store Opening und Interview

IMPARI wurde im Jahr 2018 von Designerin Jana Heinemann gegründet und ist bekannt für ihre …

Schreibe einen Kommentar