Top 10 Damen Düfte von 2022

Die Top 10 Damen Düfte von 2022

Noch ist 2022 nicht zu Ende, aber die Top-Düfte des Jahres stehen schon fest. Bei den Ladys gab es wieder allerlei zu schnuppern, Größen wie Victorias Secret und Hugo Boss brachten Faszination in die Flakons. Doch nicht alle Top-Parfüms sind wirklich erst aus diesem Jahr. Wieder einmal haben sich ein paar Dauerbrenner eingeschlichen, die schon mehrere Jahre in Folge von großer Beliebtheit geprägt waren.

1. Alien Parfum von Thierry Mugler

Das Alien Parfum von Thierry Mugler weckt die innere Göttin in jeder Trägerin. Ein geheimnisvoller Duft, der mit einer zarten Kopfnote aus Jasmin beginnt. Das warme Aroma von Kaschmirholz umschmeichelt die Komposition, bis schließlich die Basisnote Bernstein die Hauptrolle übernimmt. Als orientalisch-holziges Parfüm ist der Duft perfekt für selbstbewusste und lebenslustige Frauen geeignet. Er kommt im Herbst und Winter besonders gut zur Geltung.

2. Chloé – das Parfum für die verspielte Lady

Chloé ist ein Duft der Leidenschaft, der die feminin-verspielte Ader seiner Trägerin herausstellt. Es gehört zu den Duftfamilien der blumig-orientalischen Aromen und setzt sich aus interessanten Komponenten zusammen. Süße Litschi harmoniert perfekt mit aromantischer Freesie, untermalt mit Akkorden von Zedernholz.

3. Calvin Klein Euphoria – der Alltagsduft

Euphoria für Sie und Ihn stammt aus der Schmiede von Calvin Klein und kann der orientalisch-blumigen Familie zugeschrieben werden. Sanft und dezent betört es vor allem im Alltag, da es wenig aufdringlich und doch sympathisch wirkt. Im Sommer wird dank fruchtig-blumiger Aromen eine leichte Heiterkeit versprüht, im Winter passt sich Euphoria an die Stimmungsschwere an.

4. Shiseido Ginza – der lebendige Ton

Er ist dezent und zugleich dominant, er ist maskulin und feminin – Shiseido Ginza ist ein Duft voller Gegensätze. Seine präsente Kopfnote wird von Rosa Pfeffer und Granatapfel geprägt und sanft von der Herznote aus Orchidee, Freesie, Jasmin und Magnolie umspielt. Ambivalent und zugleich stark kommt dieses aromatische Damenparfum daher und beeindruckt Frauen wie Männer gleichermaßen. Es ist Sinnbild für die Stärke Tokios, denn Ginza ist nichts weiter als die Seele der Stadt.

5. Hugo Boss Alive – das pure Leben

Der holzig-fruchtige Duft Hugo Boss Alive versetzt seine Trägerin in fröhliche Stimmung. Die Strahlkraft der fruchtigen Kopfnoten aus Pflaume, Apfel, Zimt und Johannisbeere harmonieren perfekt mit Madagaskar-Vanille und indischem Jasmin. „Alive“ steht für „Lebendigkeit“ für das pure Leben und die Lust, die seine Trägerin mitbringt. Moderne Frauen sind vielfältig und Abwechslungsreich, so dass jede von ihnen Alive ein wenig anders interpretiert. Im Zusammenspiel mit dem eigenen Körperduft entsteht so ein einzigartiges Aroma, direkt aus den Händen von Hugo Boss.

6. Hugo Boss The Scent Absolute

Selbstbewusst und stark – so erscheint Hugo Boss The Scent Absolute. Als ein starker Duft mit einer fruchtigen Kopfnote aus Pfirsich und Honig, erobert das Aroma seit 2019 den Markt. Auf harmonische Weise fängt das Aroma die umstehenden Menschen ein, bezaubert sie und überzeugt sie dann durch die Herznote Kaffee. Sie schiebt sich nur sanft in den Vordergrund, bleibt dann aber lange Zeit erhalten. Der orientalisch-intensive Duft zeugt von Leidenschaft und purer Lust am Leben.

7. Versace Bright Crystal – der Klassiker aus der Duftwelt

Schon 2006 kam Bright Crystal auf den Markt und ist seither eines der beliebtesten Alltagsparfüms in der Frauenwelt. Die starke Kopfnote bestehen aus Yuzu, Eisakkord und Granatapfel setzt sich vom ersten Moment an durch. Sie wird sanft getragen von den Aromen der Pfingstrose, Magnolie und Lotos. Süß und blumig, mit einem fruchtigen Abgang ist dieses Parfüm ein Dauerbrenner, auf den sich die Trägerin mit vollem Herzen einlassen kann. Fröhlich und lustvoll begleitet der Duft durch den Tag, stets dazu geeignet, die perfekte Motivation zu liefern.

8. Jil Sander Sun – das unvergessliche Abenteuer

Jil Sunder Sun ist der Duft des Sommers und das schon seit mehr als 20 Jahren. Strände und Sonnenstrahlen inspirierten Jil Sander einst zur Schaffung dieses Evergreens. Starke Kopfnoten bestehend aus Rosenholz, Bergamotte, Obstnoten und afrikanischem Orangenbaum verschmelzen mit betörenden Basisnoten. Einmal tief eingeatmet und schon katapultiert es die Trägerin direkt an den Strand, in die Ferne unter die wärmende Sonne der Karibik.

9. Montblanc Signature – der faszinierende Duft

Mit einem starken Charakter ist Montblanc Signature das perfekte Parfüm für alle dominanten Ladys. Orientalisch-blumig mit einem Hauch von Moschus überzeugt er nicht nur seine Trägerin. Die alleinige Kopfnote Klementine harmoniert auf liebevolle Weise mit dem Herz aus Vanille. Weißer Moschus ist die Basis und macht den Duft zu einem idealen Alltagsbegleiter.

10. Miss Dior von Dior – sommerlich verspielt

Mit Miss Dior ist ein weiterer verspielter und niedlicher Duft der Parfumeure auf den Markt gekommen. Ein Bouquet aus Pfingstrose, Iris, Maiglöckchen, Rose, Vanille, Sandelholz und weiteren Noten verschmilzt zu einem fröhlichen Alltagsbegleiter, der sich warm und anschmiegsam auf dem Körper ausbreitet. Gemeinsam genutzt mit dem Duschschaum und der Körpermilch von Dior lässt sich der sanfte Duft noch intensivieren. Perfekt für das erste Date mit einem interessanten Mann oder einer aufregenden Lady. Miss Dior ist im Jahr 2022 ein absolutes Must-have.

Autor: fsb – Foto: PR

Check Also

Reebok x Nicole McLaughlin: Reebok Club C Geo Mid

Reebok x Nicole McLaughlin: Reebok Club C Geo Mid

Die Sportswear-Marke Reebok und die New Yorker Künstlerin Nicole McLaughlin bringen gemeinsam einen Sneaker auf …

STELP X KARO KAUER LABEL CREW ON STELP SIDE

STELP X KARO KAUER LABEL CREW ON STELP SIDE

Schon vor Monaten nahm Karo Kauer mit dem Team ihres gleichnamigen Fashion Labels Kontakt zur …