Esther Perbandt Herbst Winter 2022 MBFW Berlin

Esther Perbandt Herbst Winter 2022 MBFW Berlin – L’Atelier Dream Machine

L’Atelier Dream Machine. Das ist die neue Herbst Winter Kollektion 2022 der Berliner Designerin Esther Perbandt für die MBFW im Kraftwerk Berlin Mitte. Am Dienstag, den 15.03.2022, um 20 Uhr dimmte sich das Licht und eine große Zahnrad-Animationen im Hintergrund, gestaltet von der Video Künstlerin Anne Luft, begann sich zu bewegen.

Der Ursprung von L’Atelier Dream Machine

Esther Perbandt steht seit jeher für exklusive, zeitlose und schwarze Looks. Die gebürtige Berlinerin hat sich durch ihre fast ausschließlich schwarzen Kollektionen in Berlin den Namen „Königin des Schwarz“ gemacht. Anfang 2020 stand die Designerin im Finale der Designer-Casting-Show „Making the Cut“, hat den zweiten Platz belegt und den internationalen Markt erschlossen. Der Ursprung ihrer Inspiration für die aktuelle Kollektion liegt in Südfrankreich, in dem kleinen Ort Chomerac. Dort fand sie einen halb verbrannten Ringbuchordner einer Seidenproduktionsmaschine. Die Inhalte und darunter technische Zeichnungen sowie vergilbte Fotografien und Randnotizen finden sich nun als hochwertige Drucke auf Seide, auf Jacquardstoffen aus Seide-Leinen, Jacquard-Foulards aus Wolle und Seide wieder. Produziert wurden die Stoffe in Lago di Como – Italien. L’Atelier Dream Machine besteht aus 33 Looks.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Seiden-Organza, Cut-Outs, Layering-Looks

Das erste Model eröffnet die Show mit einem kurzen Trägerkleid, schwarzen Boots und goldfarbenem Statement-Armreifen sowie einem schwarzen Hut mit breiter Krempe. Die Träger des Kleides bestehen aus demselben Schiffstau-artigen Kordeln wie die ikonische Phone Purse, die sie mit Bikini Berlin am 14.03.2022 im Rahmen der Fashion Week gelauncht hat. Moderne Elektronik-Musik mit lauten Bässen und die Models laufen wie mechanische Marionetten über den Runway. Ein Model trägt ein voluminöses schwarzes Kleid mit Cut-Outs und einen gelayerten Tüll-Rock – ergänzt wird der Look durch Lune-Trippen-Schuhe. Voluminös-geraffte Ärmel aus Organza werden mit einer High-Waist-Stoffhose kombiniert.

Statement-Schmuck aus goldenen Messing-Platten und gold-bestickte Shoulder-Pieces aus kleinen goldenen Ketten unterstreichen die Looks. Heraussticht eine kurze silberne Metallic-Jacke mit schwarzer mechanischer Edelverzierung. Esther Perbandt ist bekannt für ihre aufwendige Konstruktion. So trägt ein Model ein Kleid mit tiefem V-Ausschnitt und in den Längen formen sich nach außen-stehende Dreiecke aus Stoff. Schwarze Herren-Hüte, überdimensionale Ohrringe in Form von goldenen Zahnrädern und Looks, die an Herren-Uniformen erinnern. Die Kollektion L’Atelier Dream Machine erinnert an die Steam-Punk-Szene. Dort spielt Dampf als Antriebskraft bei jenen Erfindungen eine Rolle, die mit der damaligen Technik umsetzbar waren, die es in unserer realen Welt jedoch nicht gibt.

Technik und Mode werden verknüpft und es entsteht ein innovatives Erscheinungsbild – die Welt ist im Wandel. Und so auch die Kollektion von Esther Perbandt. Sie hat ihre Kollektion erwachsener und stärker sowie zugänglicher gemacht, ohne ihre Marken-DNA aus den Augen zu verlieren. Die modern inszenierten Herren-Hüte sind in Zusammenarbeit mit der bekannten Hutdesignerin Fiona Bennett entstanden. Das Styling hat die ehemalige Chefredakteurin der deutschen Vogue, Christiane Arp übernommen.

Autorin: Annika Felicitas Schröder – Titelfoto & Slideshow: KOWA-Berlin; Galerie-Fotos: © Sebastian Reuter/Getty Images for Nowadays

Esther Perbandt Herbst Winter 2022 MBFW Berlin – Runway Fotos

Check Also

Jeans - Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Bluejeans sind ein zeitloses Statement des guten Modegeschmacks. Einst als Arbeiterhosen entwickelt, gehören sie heute …

IMPARI Store Opening 2022 Interview

IMPARI – Store Opening und Interview

IMPARI wurde im Jahr 2018 von Designerin Jana Heinemann gegründet und ist bekannt für ihre …