Donnerstag , 21 November 2019
Lana Müller Herbst Winter 2019

Lana Mueller x Alexandra Lapp Herbst Winter 2019 MBFW Berlin

Keine Fashionshow, sondern digitaler Stream! Am Mittwochmittag zeigte Designerin Lana Mueller ihre Herbst Winter 2019 Kollektion vor geladenen Gästen im Amano Hotel am Hauptbahnhof, anlässlich der Fashion Week Berlin. Im Erdgeschoss des Hotels trafen nacheinander Redakteure von Print- und Onlinemagazinen, Kunden und Prominente ein, um sich auf zwei großen Screens die neuen Looks der Designerin anzusehen.

Für die Herbst Winter 2019 Kollektion kooperierte die Designerin mit Influencerin und Model Alexandra Lapp zusammen. Die schöne Brünette ist das Gesicht der neuen Outfits und modelte neben unter anderem Victoria Jancke in dem Kurzfilm, der die Outfits zeigte. Ganz in Lana Mueller gekleidet nahm Alexandra Lapp neben Schauspielerin Susan Sideropoulos, Model Vanessa Fuchs und Fußballprofi Roman Weidenfeller Platz. Die Designerin selbst mischte sich ebenfalls unter die Gäste, die zu Beginn einen leckeren Lunch gereicht bekamen.

Mode, die aus Frauen Göttinnen macht

Die Wahl, die Looks dieses Mal per Stream zu zeigen, in einer Art Kurzfilm, kam bei den Gästen gut an. Und die Mode an sich sowieso. Lana Muellers Handschrift findet sich vor allem in den traumhaften Abendkleidern wieder. Diese sind mit sehr viel Liebe zum Detail designt und mit hoher Qualität produziert. Die feminine Art der Herbst Winter 2019 Kollektion kleidet elegante Frauen passend ein.

In der Farbpalette schwarz und weiß sorgte ein kräftiges Rot für die Hingucker. Ein bodenlanges rotes Abendkleid mit Wasserfall-Rückenausschnit und Schleppe fiel sofort ins Auge. Und auch die transparenten Kleider in allen möglichen Längen sah man schon vor seinem geistigen Auge, demnächst auf den roten Teppichen der Welt. Die aufwendigen Blumenstickereien wurden zum Teil an Ärmeln drapiert oder als Rüschen an Krägen wieder eingesetzt.

Nicht ganz so verspielt, allerdings ebenfalls sehr weiblich sah das weiße Midikleid aus. Die kantige Silhouette wurde von dem Volantsaum aufgelockert und zauberte Victoria Jancke im Kurzfilm eine wunderbare Figur. Die schwarz-weißen Kleidervarianten von Lana Mueller waren ebenfalls mit Volants und Franseneinsätzen, sowie Zierborten versehen. Die Designerin selbst trug eine bodenlange Ausgabe des Designs.

Auch zu dieser Kollektion kooperierte Lana Mueller wieder mit dem Juwelier Leicht. Ihre Designs wurden von funkelnden Schmuckstücken ergänzt, die sehr gut im Film rüberkamen. La Biosthetique war für den frischen Look der Models zuständig. Das Strumpfhosenlabel Hedoine zauberte den Models schöne Beine mit ihrer Strumpfhose, die keine Laufmaschen wirft.

Parallel zum Stream im Amano Hotel hatten die Besucher der MBFW Berlin die Möglichkeit die Show auch im E-Werk zu sehen.

Autor: Susanna Bouchain – Fotos: Getty Image für Lana Müller

Lana Müller Herbst Winter 2019 MBFW Berlin – Impressionen

Check Also

Lambertz Fine Art-Kalender 2020 - „African Moods“

Lambertz Fine Art-Kalender 2020 Vernissage in Südafrikanischer Botschaft

Im November 2019 wurde in der Südafrikanischen Botschaft in Berlin der Lambertz Fine Art-Kalender 2020 „African Moods“ …

Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe - 7 Deadly Sins capsule collection

Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe – 7 Deadly Sins capsule collection

Die Luxus-Lifestyle-MarkeMoose Knuckles präsentierte die capsule collection Seven Deadly Sins, die für Deutschland exklusiv im KaDeWe erhältlich …