Freitag , 15 November 2019

MBFW AW15: Die schönsten Männer-Looks im Rückblick

Knapp zwei Wochen sind nun schon vergangen, seit sich die Tore der Mercedes Benz Fashion Week wieder geschlossen haben und das Zelt vor dem Brandenburger Tor abgebaut worden ist. Zeit, einen Einblick über die schönsten Männerlooks zu geben:

Kurz oder lang, oversized oder körpernah geschnitten, schwarz und weiss oder in hoch pigmentierter Knallfarbe. Klare, minimalistische Linien oder mit Liebe zum Detail. So vielfältig wie die Kollektionen, waren auch die gezeigten Männerlooks mit Fokus auf Jacken und Mänteln, die im Rahmen der diesjährigen Fashionweek AW15 gezeigt wurden. Wir haben für Sie eine kleine Auswahl der sieben schönsten Looks zusammengestellt:

Angefangen bei VEKTOR. Das Berliner Designer-Duo setzte diese Saison vor allem auf gedeckte Farben wie Schwarz, Weiss und dunkles, gedecktes Blau. Zeitlose Schnitte, verpackt als sportliches Understatement, trafen hier auf immer wiederkehrende Elemente, wie  Streifen in Weiss, sei es aufgesetzt auf den Ärmeln von Kurzjacken, oder als seitliches Bindeelement bei Mänteln. Weiss war sowieso eine Farbe, die sich durch beinahe alle Kollektionen zog. So auch bei ODEUR. Waren die Models hier nicht in Schwarz oder Grau gekleidet, marschierten  sie komplett in Weiss über den Laufsteg. Oversized-Mäntel, wallendes Transparent und Rollkragen-Elemente machten die Kollektion zu einem runden Gesamtkunstwerk.

Auch bei Aleks Kurkowski herrschte Minimalismus. Inspiriert von Architektur und Geometrie und in strenge, geometrische Formen umgesetzt, bestachen die Mäntel in ihrer Schlichtheit. – Durchgehend in Schwarz. Ebenso bei Sopopular. Schwarz, schwarz, schwarz, all black everything. Bei den Materialien waren vor allem PVC und glänzende Stoffe  zu finden.

Auf klassischen Schnitt setzte Ivan Mandzukic. Gleichzeitig zeigte er bei seinem Label IVANMAN aber auch seine Liebe zu Komplementärkontrasten, wie bei einem Look, der sich aus schwarzer Hose, pastellblauem Shirt und brauner Kurzjacke mit ausladendem Kragen zusammensetzte. Besonders hip: Die auffallenden Socken in pink-rot.

Apropos Hinkucker-Effekt: Ganz im Gegensatz zu den bisher genannten eher dunklen Farbtönen, setzte SADAK auf eine ordentliche Portion Knallfarben und schickte seine Models mit Jacken in feurigem Orange-rot über den Laufsteg. Auch Hien Le setzte auf stark-pigmentierte Farben. Der junge Designer zeigte Looks in Königsblau, kombiniert mit schlichtem Weiss.

Autor: Nathalie – Fotos: Mercedes-Benz Fashion
MBFW AW 15: Die schönsten Männer-Looks im Rückblick

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe - 7 Deadly Sins capsule collection

Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe – 7 Deadly Sins capsule collection

Die Luxus-Lifestyle-MarkeMoose Knuckles präsentierte die capsule collection Seven Deadly Sins, die für Deutschland exklusiv im KaDeWe erhältlich …

Marc Cain - Katja Foos wird Director Design ab 2020

Marc Cain – Katja Foos wird Director Design ab 2020

Nachdem im Sommer 2019 Katja Konradi überraschend Marc Cain verlassen hat, tritt nun Katja  Foos …