Miranda Konstantinidou Autumn Winter 2014 – Queen of Elves

Die durch ihr Schmucklabel „KONPLOTT“ bekannt gewordene Designerin Miranda Konstantinidou hat nicht nicht nur internationale Wurzeln, die sie inspirieren, sondern sie begeistert auch das internationale Publikum. Diese Saison bewies die Griechin mit ihrer exotischen Winterkollektion Queen of Elves, dass die kalte Jahreszeit auch farbenfroh und leicht gestaltet werden kann: Auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Herbst Winter 2014 präsentierte die dort bereits bekannte Designerin die Kollektion, die jede graue Kulisse erstrahlen lässt.

Die winterlichen Kleider, kombiniert mit feinen Jacken und Mänteln zeigten die für Miranda typischen Prints mit Mustern von Pflanzen, grafischen Formen und in dieser Kollektion auch flächige Prints von Hirschgeweihen. Diese Motive waren auch im opulenten Schmuck, der zu den Outfits getragen wurde, wieder zu finden.

Andere Accessoires waren zudem glänzende Boots aus Glattleder, die die Outfits straßentauglich machten. Etwas abstrakter hingegen waren die insektenartigen Brillen, die die Models alle einheitlich zu ihren Stirnbändern trugen.

Miranda Konstantinidou agierte bei fast jedem Outfit nach dem selben Prinzip: Ein seidiges, fließendes Kleid kombiniert zu einer Jacke oder einem Poncho aus grob gewobenem Material in Wolloptik wirkt elegant, feminin und ist dennoch tauglich für die kalten Jahreszeiten. Auffällig an den Jacken waren die farblich unterschiedlichen Garne, die teilweise sogar metallisch glänzten. Die Kanten hatten eine ausgefranste Optik, was die steifen Stoffe verspielt wirken lies.

Die Farbpalette zur Miranda Konstantinidou Autumn Winter 2014 Kollektion war unglaublich breit gefächert: Sie reichte von Olivgrün, Erd- und Gewürztönen, über blasse Metallfarben bis hin zu fruchtigem Orange, Beerenfarben und klaren Blau- und Grüntönen. Diese Töne stimmte das Multitalent gekonnt und unkonventionell zu frischen Farbharmonien ab. Um Überladungen zu vermeiden, kombinierte sie unifarbene Basics. Akzente wurden mit Strasssteinchen gesetzt, was den starken Stil des Modelabels Miranda Konstantinidou mit dem des dazugehörigen Schmucklabels verbindet.

Natürlichkeit bedeutet für die farbenliebende Designerin vor allem Fröhlichkeit und Freiheit, was ihre Schauen immer zu einer vitalen Oase während der Berliner Fashion Weeks macht.

Autor: Vanessa Huss – Fotos: KOWA-Berlin – Video: Ines Ruden

Miranda Konstantinidou Autumn Winter 2014 – Queen of Elves

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Miranda Konstantinidou Autumn Winter 2014 – Backstage

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Weihnachtsdeko 2021

Weihnachtsdeko 2021: Alles für die vorweihnachtliche Stimmung

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… und der Duft von frisch gebacken Keksen liegt ebenfalls in …

Christiane Arp neue CEO des Fashion Council Germany

Christiane Arp neue Vorstandsvorsitzende des Fashion Council Germany

PERSONALWECHSEL BEIM FASHION COUNCIL GERMANY –  CHRISTIANE ARP WURDE ZUR NEUEN VORSTANDSVORSITZENDEN GEWÄHLT. NADJA SWAROVSKI …