Samstag , 15 August 2020

M&R Live – Konzertbericht

Auch wenn das Maschinenhaus zu Beginn des M&R Events ( präsentiert von der Tageszeitung “JungeWelt” und “Dussmann das Kulturhaus”) noch nicht komplett gefüllt war, verzauberte die Singer/Songwriterin Josepha Conrad mit ihr kraftvollen und zugleich sinnlichen Stimme das Publikum. Gekleidet, ganz im Stil der Weihnachtszeit präsentierte Sie ihre Musik mit Ukulele, Gitarre und Gesang.

Unbedingt Reinhören! : MUSIK

Mit seinen Geschichten über Liebe und Alltag zeigte Lukas Meister, dass sein Debütalbum “Wanderjahre” nicht nur auf Platte gut klingen, sondern auch live ein Genuss sind. Durch seine amüsant/freundliche Art mit dem Publikum umzugehen, taute schnell das Eis und die letzten freien Plätze vor der Bühne füllten sich.

Unbedingt Reinhören! : MUSIK

Hart, laut, funkig und ohne Intro. So startete die Berliner Band “Pluto” ihren Auftritt und ließen dadurch nicht nur die Wände wackeln. Mit ihrer Mischung aus Funk und Rock versetzten sie das Publikum und ihre Fangemeinde augenblicklich in eine tanzwütige  Meute, die wie  selbstverständlich die Songtexte mitgesungen hat. Großes Kino!

Unbedingt Reinhören! : MUSIK

(Text & Photos: Kiener Sebastian)

“Susie Asado”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

“Lukas Meister”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

“Pluto”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Check Also

ABBEY ROAD ANNIVERSARY EDITION DER BEATLES

DIE ABBEY ROAD ANNIVERSARY EDITION DER BEATLES SCHREIBT CHART GESCHICHTE

Universal Music Group & Apple Corps Ltd haben am 4. 10 2019 verkündet, dass das …

"The Voice"-Star Lloren auf Europatour - Interview

“The Voice”-Star Lloren auf Europatour – Interview mit dem Gesangstalent aus UK

Sie hat die Stimme, die in UK ein Millionenpublikum faszinierte: “The Voice”-Star Lloren ist auf …

Schreibe einen Kommentar