No Art No Home 2022 – Modenschau und Kunstausstellung

Das dritte No Art No Home Event 2022 fand am 29. Juli 2022 in Berlin Mitte im Napoleon Komplex statt und zog circa 1.000 Kunst- und Modeaffine Gäste an. Neben Live Gesangs Performances, einer integrierten Kunstausstellung, Modeinstallationen sowie Food und Drinks präsentierten verschiedene Berliner Alternative Designer ihre Outfits im Rahmen einer Modenschau.

No Art No Home ist eine Community für junge Künstler, in der es darum geht, Künstler jeglicher Kunstformen eine Bühne zu geben und einen Raum zu erschaffen, in dem sie sich gesehen fühlen und sich mit anderen Gleichgesinnten austauschen können. Es werden die Liebe zur Kunst, so wie die Vielfalt dieser celebriert und repräsentiert. Ein Highlight waren sicher die Music Acts von @blazzzeyyy, @ya_gut, @bsoulz_, @vistarts, @amatulrch, @rikabendermusic, @joanaoderjo,  @lunagraziasofia und @iambereniice.

Modenschau @ No Art No Home 2022

Nachdem sich das Event langsam gefüllt hatte, die ersten Live Performances gezeigt wurden und die Gäste die ausgestellten Kunstwerke bewundern konnten, präsentierten Berliner Alternative Designer ihre Kollektionen. Die Models liefen einen Parkur über die Ausstellungsfläche und die Gäste waren somit eine Bestandteil der Show. Insbesondere waren folgende Designer auf dem No Art No Home Event 2022 mit dabei: Elie ManuelSelvaLettauArtFashionImpari ModaFelix Meiers, Gloria Wille, WalkOnMe, die Slow Fashion Brand KILL AKIRA, Ruben Nowak und Diabla Latina.

Warum No Art No Home ? 

Die Gründerin und Künstlerin Eleni Koulis findet das “Kunst genau das gibt, ein Zuhause. Es ist das was wir sind, erlebt haben und reflektieren. Das was uns beschäftigt und manchmal einfach nur schön, provokant oder lehrreich. Kunst ist alles. Das Gefühl verstanden zu werden. Geliebt zu werden. Kunst kann dein größter Fan und zugleich heftigster Kritiker sein. Aber das wichtigste ist, was es dich fühlen lässt. Nichts anderes zählt.” 

Gemeinsam mit der Co-Gründerin Olivia Laurea und der kürzlich hinzugekommenen Jana Heinemann möchte Stella junge Künstler pushen und ihnen eine Plattform und einen Safe Space geben.

Wir finden, dass das junge, dynamische, bunte und provokante Format No Art No Home Berlin im Bereich  Alternative Mode und Kunst bereichert und wir freuen uns auf die nächste Edition.

Author: fsb – Fotos: ken dumevi, defrance images und Gäste KOWA-Berlin

No Art No Home 2022 – Gäste

Check Also

3 angesagtesten weißen Sneaker 2022

Die 3 angesagtesten weißen Sneaker 2022

Weiße Sneaker kommen nie aus der Mode. Sie sind schlicht, bequem und matchen problemlos mit …

Ratgeber für Casual-Hemden

Wie man(n) sich heute kleidet: Der Ratgeber für Casual-Hemden

Flanell, Denim, Twill. Egal ob Business- oder Casual-Hemden. Mode ist Ausdruck von Individualität und Kreativität. …