Montag , 19 August 2019

Nobi Talai Spring Summer 2016 – Eine ergreifende Sanddühne

Die weißen Flügeltüren des Kronprinzenpalais öffnen sich um Punkt 10 Uhr und uns erwartete eine ganz auf Sand gebettete Kollektion von Nobi Talai Spring Summer 2016. So ungefähr ein dutzend Models stehen auf runden Glasflächen in einer angehäuften Sandfläche mitten im rechten Flügel des Kronprinzenpalais. Eine Kollektion die sich so wenig aufdrängt und doch all unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht. So unaufgeregt und doch so perfekt durchdacht. Jeder Handgriff, jeder Knoten, jede Falte und jede Lage des Looks sitzt und sieht so einfach aus, so ansprechend.

Wie Göttinnen stehen die Modelle da und präsentieren diese unaufgeregte Gänsehautkollektion. Auch ohne Bewegung wirkt die Entwürfe lebendig. Die Kollektion in sandfarben, braun-orange und blau Tönen ist asymmetrisch geschnitten, lässig gebunden und in Schichten auf den Körper gelegt. Das Design wirkt willkürlich, doch bei näherem betrachten wird klar das die Entwürfe absolut durchgestaltet sind. Selbst die Frisuren, gestyled von Wella, scheinen dem Konzept angepasst. Von vorne glatt zusammengebunden, unaufgeregt. Von hinten jedoch sieht man wie gezupft, geknotet und gezwirbelt wurde um die langen Haare kunstvoll zusammen zu stecken.

Nach einer langen standhaften Phase beginnt abwechselnd jedes der Models, im Sand, einmal um ihre Modelkolleginnen herum zu laufen. Durch die unterschiedlichsten Schuhe die zu den Entwürfen verteilt wurden bleiben individuelle Spuren im Sand. Die Show wirkt ruhig durch die schön durchdachten Feinheiten der Präsentation und der Kollektion, jedoch bleibt sie deswegen nicht weniger im Gedächtnis.

Nobi Talai Spring Summer 2016-11

Die in Teheran geborene Designerin Nobi Talai überzeugt mit ihrer Liebe zum Textil, welche sie schon im zartem Alter durch die Näh- und Handarbeiten zusammen mit ihrer Oma erworben hat. Diese fertigte in ihrer Heimatstadt die Hochzeitskleider für die gesamte Nachbarschaft. Die Spring Summer Frau 2016 darf sich darüber freuen, dass Talai ihre Textile Leidenschaft, von einer Gehilfin bei Brautkleidern, auf eine Designerin ganzer Saisonkollektionen erweitert hat.

Kaufen kann man die tollen Outfits von Nobi Talai  auch Online.

Nobi Talai – Spring Summer 2016

Autor: Laura Yasemin – Foto: Mode Salon Berlin | MUELLER PR & CONSULTING

Check Also

Exotische All Over Prints – Fashion Trend 2016

Bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin haben wir zahlreiche Trends und It Pieces …

Blumenkinder der Berliner Modewoche – Fashion Trend 2016

Blumen als kurzfristige Modeerscheinung abzutun ist natürlich nicht möglich, jede Saison, jeden Sommeranfang lässt die …