4645393927BE38F601A792034CBFD5D0
Dienstag , 21 Oktober 2014
DE Womens 468x60
EPILOG 2013, die Absolventen-Catwalk-Show des Lette-Vereins

EPILOG 2013, die Absolventen-Catwalk-Show des Lette-Vereins

„Epilog“ – ein sehr passender Name für eine Abschlussshow, sollte man meinen. Aber: “Der Epilog als Prolog für einen neuen Lebensabschnitt.” Um die 70 Absolventinnen und Absolventen des Lette-Vereins zeigten am Abend des 8. Juni 2013 ihre Arbeit aus den vergangenen drei Jahren Studium, bevor sie diesen neuen Teil ihres Lebens antreten. Auch die Diplom-Modedesignerin Annette Hofmann zeigte sich sehr zufrieden mit den Arbeiten der Absolventen. Sie unterrichtet Kollektionsgestaltung, Modedarstellung und  Stellungszeichnen am Lette-Verein.

Links Foto, Mitte Mode, rechts Grafik: in der dreigeteilten Halle zeigten die Studiengänge ihre Abschlussarbeiten und vor der Show konnten sich die Zuschauer alle Arbeiten der Absolventen anschauen, auch die Fotos und Designvorlagen waren kreativ, spannend und gut gemacht.
Die weitläufige Industriehalle der Schindler-Werke verlieh der Veranstaltung eine gewisse Coolness – der kreativ-schmutzige Betonboden, die hohe Decke mit Fenstern und der Hof zum Durchatmen nach der Show waren einfach inspirierend.

Die entstandenen Kollektionen unterschieden sich – wie die einzelnen Absolventen – in Formen, Farben, Schnitten, Stilrichtungen… Präsentiert wurde fast nur Frauenmode (auch mal von einem Mann), besondere Highlights waren die Kinderkollektion von Swantje Kurzbach – süße Kleidchen präsentiert von süßen „Models“ (siehe Bilder unten) oder die Interpretation der Freiheitsstatue in einem Outfit von Armando Berneth, der übrigens einer von insgesamt zwei männlichen Studenten war. Auch die Kleider von Gökce Sürücü sind besondere Schmuckstücke: Weiße, mit Marabufedern verzierte Kleider faszinierten die Zuschauer und bekamen den ein oder anderen Extra-Applaus. Allgemein gab es wenig Muster und extravagante Outfits, die Kollektionen waren farblich und schnitttechnisch überwiegend minimalistisch und simpel, dafür jedoch nicht weniger elegant und besonders. Dadurch fiel der Blick automatisch auf die verwendeten Stoffe und Materialien, die alle eine durchgehend hohe Qualität haben und die Kleidungsstücke beleben – uns ist besonders der gröbere Stoff der helltürkisen Jacken von Swetlana Titow in Erinnerung geblieben.

Am Ende der Show gab es eine klebrige Sektdusche und 24 frischgebackene, überglückliche Absolventinnen und Absolventen, die auf der Aftershowparty im Anschluss ihren Abschluss verdient feiern durften.

(Text: Rosy  -  Foto: KOWA-Berlin  -  Video: M. Hisom)

Designer EPILOG 2013

Catwalkshow EPILOG 2013

2 Kommentare

  1. katharina schreiber

    Hallo Fashionstreet, Sie haben mich als Designerin der Absolventen des Lette Verein vergessen. Trotzdem haben Sie meine Designs in ihrem Blog eingestellt. Bitte korrigieren Sie das.
    Lieben Gruß,
    Katharina Schreiber

    • fashionstreet

      Liebe Katharina Schreiber,
      wir haben die Fotos mit den Designern nur beschriftet und hatten leider kein gutes Foto von Dir, daher fehlst Du in der Auflistung.
      Aber wir schauen mal die Fotos durch, ich glaube Du bist nur von hinten drauf.
      FSB

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>